Der Flug des Ikarus

Griechenland - 1996 fand die Attraktion unter dem Namen Ballon-Fahrt seinen Platz im Park und war damals noch dem Themenbereich Schweiz zugeordnet. Sie ist eine gemütliche Fahrt in einem der 10 Heißluftballone, die etwas an das jährliche Ballonfestival des Europa-Parks erinnert.

Im Jahr 2007 wurde die Attraktion in "Der Flug des Ikarus" umbenannt und gehört seitdem zum griechischen Themenbereich.

Technische Daten
Eröffnet1996

Kapazität

600 Personen/h
Fahrzeit2 min
Anzahl der Ballons10
Personen pro Ballon4

Hersteller

Morgan


Fotos