Silverstone-Piste

England - Die Silverstone-Piste zählte am 12. Juli 1975 zu den Attraktionen, die bei der Eröffnung des Europa-Parks an den Start gingen. Damals trug sie die Bezeichnung Monza-Piste. Mit dem Einzug des englischen Themenbereiches in der Saison 1988 erhielt sie den heutigen Namen.
In jedem Rennwagen können maximal 2 Besucher auf die Silverstone-Piste hinaus fahren. Der Besucher muss sowohl selbst lenken als auch Gas geben.

Technische Daten
Eröffnet1975

Kapazität

600 Personen/h
Fahrzeit1:45 min
Anzahl der Autos15
Personen pro Auto2

Hersteller

Mack Rides


Fotos