Brunnen der Begegnung

Deutschland - Direkt am Haupteingang steht der im Jahre 1995 von Philippe André geschaffene Brunnen der Begegnung und empfängt den Parkbesucher mit seinen weithin sichtbaren Fontänen und Skulpturen.

Info-Tafel des Europa-Park:
Philippe André ist 1950 in Derval/Frankreich geboren, er wohnt und arbeitet in Fougéres in der Bretagne. 1979 Concours des Meilleurs Ouvriers de France, Medaille d`Or/Paris. 1983 Maestro d`Arte della Pietra, Verona/Italien. Brunnen, Skulpturen un Reliefs in vielen Orten in der Bretagne, in Paris und in Agadir/Marokko. Ausstellungen und Symposien in Abou Dhabi/Marokko, Paris und Mauves/Frankreich, Sant´Ambrogio/Italien und in München. Philippe André arbeitet auch zusammen mit Pädagogen, Malern, Dichtern und Keramikern.

Fotos