Feedback - Ecke

Thema: Attraktionen-Feedback

Hier kann man über viele Dinge rund um die Attraktionen schreiben z.B. über die Gestaltung der Warteschlangen oder die Thematisierung einer Attraktion. Diese beiden Beispiele sollen allerdings nur Denkanstöße sein. Was gefällt Euch? Wo habt ihr Verbesserungsvorschläge? ...

Wir sind an deiner Meinung interessiert, hier hast du nun die Möglichkeit deine Meinung mit uns und den anderen Fans zu teilen.

Du musst eingeloggt sein um ein Feedback abgeben zu können!

zurück zur Übersicht

Einträge der epfans.info - Besucher

EP-Fan85 - 29.03.2014 - 02:35
Ich hoffe, dass man zur neuen Saison besser darauf achtet, dass in den Attraktionen alles funktioniert. Gab es letztes Jahr oft, dass in einigen Dark Rides vieles nicht funktionierte, z.B. Geisterschloss. Auch wär es schön wenn die Ziele bei Whale Adventure nochmal funktionieren würden.

Beim Historama sollte man die Fehler entfernen, die man damals ausbesserte, aber mit der Aktualisierung im letzten Jahr wieder einbaute. z.B EP-Express 1990, wenn die Zeit rückwärts läuft.

dercooleman - 27.03.2014 - 19:47
Ich finde es traurig, dass der Europa-Park nun mit Arthur im Königreich der Minimoys sehr weit vom Thema Europa abweicht. Es gibt noch so viele Länder in Europa, die der Park nachbauen könnte (z.B. Türkei, Bulgarien, Irland). Naja vielleicht gibt es ja einen neuen Themenbereich zum 40. Geburtstag des Parks 2015.

dercooleman - 27.03.2014 - 19:41
Findet ihr es nicht auch schade, dass die Sitze bei Wodan so kaputt sind?

EP-Fan85 - 06.03.2014 - 17:48
Habe gesehen das, dass Showprogramm auf der Homepage des Europa-Park aktualisiert worden ist.
Beim 4D-Kino ist nur Arthur 4D aufgeführt. Fände es echt schade wenn dieses Jahr nur dieser Film im 4D Kino läuft. Mit dem Geheimnis von Schloss Balthasar hatte man doch echt einen tollen Film. Hoffe das man die Filme abwechselnd zeigt und nicht nur Arthur.

tschibi - 05.03.2014 - 11:52
Hallo
Wir kommen seit mehreren Jahren mindestens einmal pro Jahr in den Park. Es ist jeweils sowas wie "heimkommen". Was ich aber schade finde, ist, im italienischen Teil wurde vor etlicher Zeit das "Bambino" umgemodelt und das kommt nun nicht mehr so an bei unseren Kids. Die Musik und die Figuren von damals fehlen ihnen. Aber ich habe ja noch die Fotos von damals... . Mein Tipp: Neues ist stets willkommen, aber Bewährtes sollte bleiben, eben für das Heimkehrgefühl!

- 22.02.2014 - 13:39
Hallo.... das ist ein Beitrag zur Feedback-Ecke, der sich nicht zuordnen lässt, denn er passt zu einigen Feedback Rubriken.

Fanberichte und Feedback Ecke spiegeln die Meinungen von Besuchern des Europaparkes wieder. Vielfach sind Eintragungen von Stammgästen vorhanden, die einen detaillierten Überblick haben und wissen, was im Park defekt ist und verbessert werden sollte.

Für ein Unternehmen sind Feedbacks "unbezahlbar", so dürfte auch die Parkleitung sich für die Eintragungen interessieren.
Gelegentlich werden ja auch im Park Umfragen gehalten. Nur so kann man erfahren, ob der Service gut ist, die Shows bei den Besuchern ankommen, die zahlreichen Bahnen gefallen etc.

Wenn ich mir aktuell die zahlreichen Kritiken im Bereich "Attraktionen-Feedback" anschaue, dann stelle ich mir die Frage, warum wird darauf nicht reagiert. Viele Mängel fallen dem Stammbesucher auf und er macht höflich darauf aufmerksam. Ich hätte sehr gerne gewusst,(damit bin ich sicher nicht der Einzige)inwieweit reagiert denn die Parkleitung darauf???

Mein Eindruck jedenfalls: Er reagiert nicht!

Mein Eindruck kann auf falsch sein, vielleicht sollte seitens der Parkleitung auf wiederholte(!) Missstände auch mal eine Reaktionen erfolgen. Nach dem Motto: Vielen Dank für den Hinweis, wir werden uns der Sache annehmen.
Sicher nicht bei jedem Eintrag möglich, aber es fallen doch Eintragungen auf, die immer und immer wieder Bestandteil der Feedback-Ecke sind. Dürfte ja nicht der Fall sein, wenn darauf auch mal reagiert wird.

Mir ist als Hotelgast auch aufgefallen, dass das Personal während der Frühstückszeiten in früheren Zeiten deutlich freundlicher und hilfsbereiter war. Diese Meinung findet man immer mal wieder. Stellt sich doch die Frage, was führte hier zur Veränderung?
Wer immer hier auch verantwortlich ist, man kann doch diese Eintragungen nicht ignorieren. So kommt es mir aber vor, ich habe jedenfalls die Lust an Eintragungen verloren.

Wobei hier ja nicht nur von Kritiken die Rede ist, das ist natürlich nicht der Fall. Hier findet man auch sehr viele positive Äußerungen, über die sich die Leitung sicher auch freuen wird. Zeigt es doch auch hier, dass man den richtigen Weg geht.

Also bitte liebe Parkleitung, nutzen Sie die Feedbacks und lassen Sie den Fans gelegentlich wissen, was veranlasst wurde.

Herzlichen Dank!

Kommentar von EPFans.info: Wir haben dieses Feedback an den Park weitergeleitet und die folgende Stellungnahme erhalten:

"Wir lesen uns alles durch und leiten es auch an die entsprechenden Stellen weiter.

Viele Dinge werden Dank der Fans überarbeitet und verbessert und wir sind auch sehr dankbar über dieses kostbare Feedback.

Für manche Dinge gibt es aber auch Gründe, warum sie nicht geändert werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der Vielzahl an Feedbacks nicht auf alles, was wir sehen und verbessern, antworten können.

Die Meldungen liegen uns aber sehr am Herzen und wir bemühen uns alles plausibel umzusetzen!"

- 19.02.2014 - 23:27
Hallo an alle,

ich habe einen Vorschlag für den griechischen Themen Bereich und zwar : Weil ja im griechischen Themenbereich die Wasserachterbahn "Poseidon" steht, ist mir die Idee gekommen, dass Ihr den griechischen Themenbereich etwas mehr mit der griechischen Mythologie ausschmücken könntet.

Seit ich voriges Jahr am 13.Juli im Europa Park war und mit die Poseidon gefahren bin, interessiere ich mich sehr für die griechische Mythologie und ich finde über die griechischen Götter, den Olymp usw. ist ein sehr interessantes Thema.

viele liebe Grüße

Jenny

EP-Fan85 - 18.02.2014 - 00:02
Hatte leider länger keine Zeit und gebe daher etwas spät mein Feedback zu den letzten Besuchen im Oktober/November und Dezember vergangener Saison ab.

Toll finde ich, dass im Wartebereich von Wodan, jetzt Bretter auf dem Weg im Außenbereich sind. Dadurch ist der Weg jetzt auch nicht mehr so schnell überflutet.
Finde es aber trotzdem schade, das man den gesamten Wartebereich (welcher echt toll gemacht wurde) nur an vollen Tagen besichtigen kann.
Zu meinem Besuch waren auch einige Lichter defekt und Steine haben gefehlt. Schade.
Auch Schade, dass die Feuerspuckenden Wölfe nur in Werbefilmen gehen. Eine Lösung wäre hier echt toll.

Beim Historama wurden, seitdem es mit der Arthur-Baustelle aktualisiert wurde, Fehler eingebaut, die eigentlich einmal entfernt wurden.
So wird während der Show der EP-Express bei 1990 gezeigt, welcher erst 1995 kam. Monza Piste bei 1986, welche von Anfang an war.
Schweiz und Bobbahn wird bei 1986 gezeigt. Walliser Dorf kam aber erst 1993. Wurde aber glaube ich schon vorher als Schweiz aufgeführt und wäre dann doch ok.

Auch im Ausstellungsbereich fiel mir noch ein kleiner Fehler auf. Bei Souvenirs der 90er gibt es eine Delfinfigur. Diese gab es aber erst nach 2000 im Park zu kaufen und zwar in der Windmühle in Griechenland. Klar aufgrund der Delfinshow könnte man vermuten, dass es sich um ein Souvenir aus den 90er handelt. Aber beim Schriftzug Europa-Park befinden sich auch die Flying Stars, welche erst nach 2000 kamen. Glaube diese gibt’s seit 2003.

Toll ist jedoch das die Pre-Show im Historama wieder durchgeführt wird.

Bei der Panoramabahn finde ich es Schade, dass nicht immer Musik läuft. Je nach Fahrer läuft teilweise keine Musik, oder im Märchenwald wird die Musik nicht umgeschaltet....

Bei Whale Adventures ist es nach wie vor Schade, das nicht alle Ziele mehr funktionieren. Das letzte Mal schalteten sich aber die Kanonen ungefähr nach Hälfte der Strecke aus. Wir waren gegen die anderen Boote total Wehrlos.

Die Erweiterung vom Märchenwald ist echt toll geworden und bin gespannt, wie der Bereich dann mit Arthur wirkt. Schade finde ich, dass man bei Rapunzel schon die ersten Beschädigungen sieht. Z.B Kaputte Lippen der Steinfigur. Das Glockenspiel funktioniert leider auch öfters nicht, da Besucher wahllos und mit Gewalt daran herumzerren. Die Idee ist aber schön.

Beim Wolf und die sieben Geißlein wurde ein Schild angebracht, das dieses zur Märchenwald Erweiterung restauriert wurde. Leider kann man da aber keine Restaurierung feststellen. Beim gestiefelten Kater ist die Restaurierung erkennbar. Wurde dieses Schild vielleicht am falschen Märchen angebracht?
Frau Holle ist jetzt doppelt im Märchenwald vorhanden. Vielleicht ist hier noch die Möglichkeit, dieses Märchen mit der Zeit durch ein anderes zu ersetzen.

Fand es nicht schön die letzte Zeit mehrfach auf dem Wasserspielplatz im Abenteuerland Hunde zu sehen.

Bei der Zauberwelt der Diamanten fiel mir auf, dass der eine Troll, den man nur durch ein Fenster im Diamantenshop sieht voller Spinnenweben ist. Die Trolle rechts nach dem Ausgang von der Zauberwelt der Diamanten (wo es dann Richtung Diamantenshop geht), haben weiße Gesichter bekommen. Eig waren diese immer in so einer Art grün. Die neuen Farben passen gar nicht mehr. Besonders wirken sie so auch nicht mehr als Trolle.

Die Sauberkeit der Toiletten im Park hat im Park schwer nachgelassen. Konnte manchen Dreck auf Toiletten über mehrere Wochen sehen. Gab da in einer Toilette eine verschmierte Wand. Diese wurde über mehrere Wochen nicht gereinigt.

Die Deko im Park zum Winter und Halloween ist immer toll doch irgendwie fehlt als Wiederholungsbesucher da auch mal das ein oder andere neue. Fand die Deko früher auch schöner. Heute immer viele Kürbisse und viel Tannenbäume. Aber nicht unbedingt ganz so schön. Lieber ein bisschen weniger und dafür schöner.

Allgemein finde ich, dass im gesamten Park weniger Musik läuft als früher. Selbst in Italien ist es oft leise, wo früher immer Musik lief. Aber gerade auch an andern Stellen im Park fällt es noch extremer auf.

Bei Picolo Mondo fehlt schon seit längerem der Schwanz von dem einen Schwein, welcher sich dreht.

Euromaus-1987 - 06.02.2014 - 18:06
Der Europa-Park ist immer für eine Überraschung gut. Was es an Aktraktionen so bietet ist sehr gut.

Mir fehlen die Osteuropäischen Länder wie z.b. Polen,Tschechien,Baltikum ob man da auch zu diesen Länder ein Themenbereich wittmet

DerDachsman - 30.01.2014 - 08:16
Mir sind in der letzten Sommersaison sehr die zerfetzten Sitze bei Wodan aufgefallen.Ich fände es gut, wenn man diese über die Wnterpause, sag ich jetztmal, reparieren könnte.

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
zurück zur Übersicht