Feedback - Ecke

Thema: Attraktionen-Feedback

Hier kann man über viele Dinge rund um die Attraktionen schreiben z.B. über die Gestaltung der Warteschlangen oder die Thematisierung einer Attraktion. Diese beiden Beispiele sollen allerdings nur Denkanstöße sein. Was gefällt Euch? Wo habt ihr Verbesserungsvorschläge? ...

Wir sind an deiner Meinung interessiert, hier hast du nun die Möglichkeit deine Meinung mit uns und den anderen Fans zu teilen.

Du musst eingeloggt sein um ein Feedback abgeben zu können!

zurück zur Übersicht

Einträge der epfans.info - Besucher

- 16.06.2013 - 02:01
Am Freitag den 14.06.13 war Spanische Feria.

Überall auf der Homepage und auch in den Prospekten und auf den großen Hinweisschildern war zu lesen: Atlantica Supersplash bis 23 Uhr geöffnet. Tatsächlich hat die Bahn dann schon um 20:25 Uhr zu gemacht. Das sind 2 1/2 Stunden früher wie angegeben. Hallo!!! (Ganz davon abgesehen das auf der Wartezeituhr weiterhin geöffnet gestanden hat. Das Seil am Eingang wurde nicht zu gemacht. Deshalb sind die Besucher immer wieder rein gelaufen bis sie verdutzt vor dem geschlossenen Rolltor standen.)

Also auch wenn wenig los ist. Wenn man Werbung damit macht soll man sich auch daran halten. Ich und auch viele andere Besucher waren davon gar nicht so begeistert. Anscheinend ist dem Europa-Park die Zufriedenheit seiner Gäste wenn es nur es nicht so viele sind egal.

Die Mitarbeiter der Attraktion gingen Nachhause. Da haben mehere Besucherhaben gefragt warum schon zu ist.
Die Antworten die im Laufen gegeben wurden waren nicht zufriedenstellend:

Gast: Warum ist schon zu?
Mitarbeiter: Irgendwann ist halt zu.
Gast: Ja aber warum ?
Mitarbeiter: Ja irgendwann ist halt Feierabend und dann ist halt zu.
Gast: Aber warum jetzt schon. Ist es weil zu wenig los ist?
Mitarbeiter sagt wieder nur: Irgendwann ist halt mal zu.
In dem Moment liefen wir an der Tafel vorbei wo drauf steht das Atlantica bis 23 Uhr geöffnet hat und ich hab drauf gezeigt und gesagt: Es geht ja den Leuten darum weil hier überall steht Atlantica ist bis 23 Uhr geöffnet.
Darauf sagte der Mitarbeiter dann endlich: Es ist halt zu wenig los. In der letzten Stunde waren gerade mal ca. 50 Besucher da und das waren auch nur immer wieder die ein und selben.
Ich: Aber für die anderen Besucher die jetzt noch fahren wollen ist das schon blöd.
Mitarbeiter: Wir können da auch nichts dafür, das haben die Chefs vom Park so entschieden das wir zu machen sollen.

Zwar waren die Besucher mit dieser Antwort auch nicht zufrieden, aber es war wenigstens endlich eine klare Antwort und nicht einfach: Es ist halt zu!!!

Die anderem Mitarbeiter in Spanien ( an Essenständen usw. taten mir richtig leid. Immer wieder wurden Sie gefragt warum Atlantica zu ist. Aber Sie konnten keine Antwort geben weil ihnen niemand eine Info gegeben hat das zu ist und warum.

Der Park sollte das nächste Mal einfach nur anschreiben: Atlantica länger geöffnet!!! Somit kann man dann bei wenig Betrieb einfach zu machen.

Meli-MIr - 15.06.2013 - 22:05
Ich muss die Mitarbeiter der Wodan und der Wildwasserbahn heute echt loben! War letzte Woche mit Krücken und Knieorthese (Wegen eines Kreuzbandrisses) im Park. Da mein Neffe total auf die Wildwasserbahn abfährt musste ich natürlich mit ihm fahren. Der nette Mitarbeiter hat mich gesehen und mir direkt beim Ein- und auch wieder beim Aussteigen geholfen, ohne das ich ihn darum bitten musste. An der Wodan später ebenfalls. Es kam direkt ein sehr netter Mitarbeiter und hat mich darauf aufmerksam gemacht das die Bügel automatisch schließen und ich aufpassen solle das er mir nicht auf das Knie drückt. Wir als Jahreskartenbesitzer wissen dies zwar ;), aber ich empfand dies als sehr aufmerksam und bemüht.
Also ich muss sagen das trotz Krücken und Knieschiene Achterbahnfahren kein Problem ist! Zumindest nicht im Europa-Park!
Vielen Dank dafür!!

MiSiSch - 13.06.2013 - 16:39
Ich würde es begrüßen, wenn der "Europa-Park Express" in Zukunft nach einem festen Fahrplan verkehren würde (z.B.: Alexanderplatz ab 09:00 Uhr, 09:10 Uhr, 09:20 Uhr, ...).

EPFAN11 - 09.06.2013 - 21:23
Ich hatte übrigens nicht gemeint in meinem vorangegangenen Feedback über das Universum der Energie den kleinen Dinosaurier am Eingang abzumontieren. Ich habe gemeint, dass er nicht sehr viel hilft, um auf die tolle Attraktion aufmerksam zu machen.

Das sich einige Dinosaurier nicht bewegen und der Wasserfall nicht mehr läuf, ist auch mir vor einer Woche aufgefallen.

Genauso die Figuren im Geisterschloss. Auch die Wassereffekte könnten endlich wieder mal aktiviert werden.

Auch wenn es nur kleine Attraktionen sind und sicherlich weniger Aufwand brauchen, um sie zu betreiben im Vergleich zu manchen Achterbahnen, darf man diese nicht aus den Augen verlieren und vernachlässigen lieber EP. Irgendjemand wird doch sicher einmal einen Kontrollgang in seiner Zeit schaffen... Vielen Dank im Voraus.

Mayvce - 09.06.2013 - 21:22
Hallo zusammen.
Wir waren heute im EP. Es war wieder super toll. Unsere kleine Tochter Celina 5 Jahre alt, wollte unbedingt das kleine Karussell fahren neben dem Wellenflieger. Also gut. Celina setzte sich darauf und machte die Kette zu. Meine Frau und ich schauten dann wie dieses Karussell funktioniert. Keine Anleitung nichts. Auf dem Not Aus Schalter stand auf der rechten Seite 1 DM . Super. Hatten dann 1 Euro versucht. Ging nicht. Dann hatten wir 50 Cent versucht. Dies ging. Das Karussell hatte sofort gestartet und meine Frau umgeschmissen, da sie rechts daneben stand, um das Geld einzuwerfen. Echt toll. Finden es Schade, dass dies Geld kostet , im Colosseo kostet das Karussell im Hof ja auch nichts. Aber egal. Es wäre vielleicht nicht schlecht eine kleine Beschreibung darauf zu machen und vor allem 1DM als Münze noch zu haben ist etwas schlecht. Sollte man auf die neue Währung ändern. Oder am besten es ganz heraus nehmen. Glaube nicht das damit noch viel gefahren wird. Ach ja das Karussell sieht auch so aus, als wurde es neu gestrichen, gerade da hätte man doch dies mit dem Münzeinwurf merken müssen. Hoffen auf Änderung vielleicht könnt ihr als EP Team was machen, wäre super. Lg. Martin , Yvonne und Celina.

- 07.06.2013 - 04:25
Ich finde, dass die Geisterbahn und die Dino-Bahn (Universum der Energie)sich in einem schrecklichen Zustand befinden.

Also wenn ich früher in anderen Parks war, wo in solchen Attraktionen viel nicht funktioniert hat, hat man sich immer gesagt, im Europa-Park gibt es so etwas nicht.
Aber leider ist es im Europa-Park inzwischen auch so, dass die nicht mehr funktionierenden Effekte und Figuren einfach nicht mehr repariert werden.

Ich zähl hier nur mal ein paar Sachen als Beispiel auf, aber es sind noch viel mehr.

Dino-Bahn:
-Bildschirm mit Lava im Eingangsbereich defekt. (Ist jetzt einfach Holz drauf gelegt, was nicht toll aussieht.)

- Auch die Blitzmonitore im Eingangsbereich funktionieren nicht mehr alle.

- Der Dino direkt nachdem man losgefahren ist links bewegt sich nicht mehr.

- Beim großen Dino ist in der Zwischenzeit nur noch 1 Baby Dino. Früher waren das mal mehrere und immer wurden es weniger.

-Nach dem großem Dino kommen links welche wo sich nicht mehr und nicht mehr richtig bewegen. Wenn ich es richtig gesehen hab, wurde bei einem der Kopf mit Schnur an der Decke festgemacht das er nicht herunter hängt.

-Danach kommt rechts der Vogel, der immer mit Wasser spuckt. Das funktionirt schon seit letztem jahr nicht mehr.

-Der Wasserfall gleich danach an der Wand läuft gar kein Wasser mehr.

-Nach der Höhle, wo man rückwärtsfährt, kommt dieser gefährlich aussehende T-Rex Dino. Da stimmt irgendwas nicht. Sein ganzer Kopf ist nach einer Seite geneigt und bleibt auch da. Sieht so aus, als wär da innen etwas gebrochen. Ist sehr schade. War das doch die beste Figur da drinnen. Da kam auch mal Wassernebel bei seinem Gesicht raus. Das ist aber auch nicht mehr.

Es sind noch mehr Sachen aber jetzt erst mal zur Geisterbahn:

-Fahrstuhl nie in Betrieb. Ich weiß, dass das kein Defekt ist, aber ich finde es einfach sehr schade, dass der Aufzug nicht mehr genutzt wird. Man kann immer durchlaufen. Weis nicht, ob er überhaupt schon dieses Jahr in Betrieb war. Ich bin oft im Park und Geisterbahn ist immer mit dabei, aber Aufzug lief in diesem Jahr noch nie. Am Personalmangel kann es eigentlich nicht liegen. Schließlich stehen am Einstieg immer 2 Männer die miteinander reden und die Besucher gar nicht beachten.
br>-An der Essensszene am Tisch funktionieren nicht alle Bewegungen.

-Nach den Spiegelfenstern mit den Projektionen drin kommt eine Figur in der Ecke. Erstens sieht man die Figur kaum noch weil wahrscheinlich eine Lampe defekt ist. Und zum zweiten bewegt die Figur sich schon seit letztem Jahr nicht mehr. Die Figur hat immer Huuaaaa geschrien und ist dann aufgestanden. Der schrei ist noch, aber keine Bewegung mehr.

-Direkt danach hat man immer einen Strahl Wasser an die Beine bekommen. Das funktioniert auch leider schon seit letztem Jahr nicht mehr.

-Danach kommt die Tanzszene, wo so viel ich sehe auch nicht mehr alles perfekt funktioniert.

-Das Skelettkarussell dreht sich nicht mehr.

- Der Gefangene am Schluss fällt nicht mehr mit der Gittertür nach vorne. Es sind noch viele mehr Sachen, aber es reicht mal. Ich weiß nicht woran es liegt, aber es wäre schön, wenn sich da etwas ändert und nicht noch schlimmer wird.

EPFAN11 - 06.06.2013 - 15:28
Jetzt wurden an vielen weiteren Attraktionen neue LED Warteanzeigetafeln am Eingang angebracht. Bei den neuen fehlen allerdings noch die Aufkleber. So wie sie jetzt sind, schauen die Anzeigedreiecke etwas kahl und leer aus. Aber ich bin sicher die Aufkleber werden bald folgen.

EP-Fan85 - 06.06.2013 - 10:04
Bei meinem Besuch am letzten Wochenende, funktionierte im Universum der Energie kaum ein Dino.
Ebenfalls finde ich, die Lösung mit dem Vulkan (im Wartebereich), wo die ganze Zeit noch ein Monitor drin war, auch nicht so toll. Wirkt jetzt eher, als hätte da einer seinen Müll abgeladen.

Auch in der Geisterbahn gingen viele Animatronics und Effekte nicht. Was teilweise schon länger der Fall ist.

Fand‘s im EP immer toll, im Gegensatz zu manch anderen Parks, dass hier so viel Wert drauf gelegt wurde, dass alles funktioniert. Aber momentan scheint der Park hier auch nicht mehr genug darauf zu achten. Schade.

Man sieht‘s auch an Whale Adventures, hier funktionieren auch kaum noch welche von den Zielen. Leider nicht erst seit gestern. Es scheint aber auch nichts gemacht zu werden. Auch gingen letzte Woche auf unserm Boot mal wieder 2 Kanonen überhaupt nicht.

sonja2 - 23.05.2013 - 10:30
Also, ich finde bei Silver Star die Warteschlange sehr kompliziert, wenn wenig los ist dann kann man bei der Treppe gerade aus durchgehen, aber wenn mehr los ist dann muss man da lang gehen wo es eigentlich zur 1en Reihe geht! Hää? Aber trotzdem ich liebe diese Bahn! ♥♥♥♥♥♥♥

timmy33 - 16.05.2013 - 15:38
Bei BlueFire ist mir, als ich genau drauf geachtet habe, aufgefallen, dass die Sounds der ersten Arbeiter viel zu laut sind und bis zur Finalen Kurve vor dem Schuss der OnBoard Track (von ImaScore welche wirklich GENIAL ist!) viel zu leise ist. Das macht das Feeling kaputt, weil die Box in der graden zwischen den Kurven a-synchron mit dem ist, was im Zug läuft. Ich würde bitten das OnBoard System im Tunnel etwas lauter zu machen und die Boxe synchronisieren. Auch würde ich die Arbeiter wieder leiser werden lassen und dort auch wieder den Sound im Hintergrund spielen lassen.

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
zurück zur Übersicht