Feedback - Ecke

Thema: Hotel und Camp Resort - Feedback

Das Übernachtungsangebot ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Immer mehr Parkgäste bleiben länger und nutzen es. Schreib uns Deine Meinung rund um das Hotel und das Camp Resort des Europa-Park. Was gefällt Dir und was stört dich?

Wir sind an deiner Meinung interessiert, hier hast du nun die Möglichkeit deine Meinung mit uns und den anderen Fans zu teilen.

Du musst eingeloggt sein um ein Feedback abgeben zu können!

zurück zur Übersicht

Einträge der epfans.info - Besucher

Arno - 19.12.2013 - 13:36
Mit großem Bedauern nehme ich zur Kenntnis, dass Sie das Angebot für Einzelpersonen oder Paare im Camp-Resort gestrichen haben. Das Angebot habe ich rege benützt. Die Personen, die alleine ohne Fremde übernachten möchten und Ruhe suchen, sollen lieber eine eigene Blockhütte/Tipi mieten.

Zwiebeltreter - 14.12.2013 - 08:35
Geht das nur mir so? Seit ein paar Tagen bekomme ich beim IE, sowie auch bei Opera auf der Startseite des EP die Meldung: die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden...(im Feld der Hotelbuchung)

HeliTec - 07.12.2013 - 08:02
Drei Tage im Hotel Colosseo!! und die Erholung hält immer noch an. Wie jedes Jahr ein rundum gelungener Aufenthalt. Auch wenn es hier immer wieder erwähnt wird, wie freundlich die Mitarbeiter sind, wie sauber das Hotel ist und wie perfekt das weihnachtliche Flair in Szene gesetzt ist, muss man es immer wiederholen. Denn dieses Niveau so lange Zeit zu halten ist sehr bemerkenswert. Natürlich gibt es auch einige Kritikpunkte. Zwei davon möchte ich mal erwähnen. Zum einem sind es die etwas genervten und hektischen Bedienungen beim Frühstück. Etwas gemütlicher wäre am frühen Morgen wünschenswert. Auch die Freundlichkeit bleibt teilweise auf der Strecke.
Zum anderen ist es die spanische Musikertruppe deren Chef nicht mit dem Feingefühl ausgestattet ist, zu merken wenn die Gäste genug haben.
Sonst war die Qualität der Speisen beim Bufettessen wieder einmal hervorragend. Ein Besuch in der Weihnachtszeit lohnt sich mal wieder vor allem unter der Woche wenn nicht so viel los ist.

- 07.11.2013 - 19:00
Zu unseren Hotelaufenthalten gehört auch immer sehr gerne ein Besuch in der Hotelbar Colosseo.
Bekanntlich steht die Bar nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung, sondern grundsätzlich "Jedermann". Ich habe gehört, dass junge Leute am Wochenende längere Fahrzeiten in Kauf nehmen, um die Bar zu besuchen. Dagegen ist auch nichts zu sagen und freut sicherlich die Hotelleitung.
Für den Hotelgast bedeutet dies aber zumindest am Freitag und Samstagabend starke Einschränkungen. Denn: Es gibt keinerlei Sitzplätze, da alle Plätze frühzeitig besetzt. Aber eben nur selten durch Hotelgäste! Die würden in der Bar gerne auch einen Platz finden, in der Regel, nachdem sie in einen der EP-Hotels zu Abend gegessen haben.
Diese Erfahrungen habe ich/wir jetzt bei den letzten 3 Aufenthalten machen müssen, auch zusammen mit Freunden.
Klar kann man ausweichen, aber darum geht es ja nicht. Uns bleiben Stehplätze, ist ja grundsätzlich auch kein Problem, zumindest kurzfristig.
Aber man stört und steht der Bedienung im Wege, oder später den auftretenden Künstlern.
Wie wäre es mit einem Anteil von reservierten Tischen, die ausschließlich für Hotelgäste vorgesehen sind?

HeliTec - 23.10.2013 - 08:39
Wieder einmal ist die Vorfreude auf die Wintersaison riesig und das Angebot vom EP von 20% Frühbucherrabatt ist echt eine tolle Sache. Nur beim Buchen muss man aufpassen, da die Ermäßigung NICHT automatisch abgezogen wird. Dies muss ausdrücklich bei der Buchung erwähnt werden, da die Buchungsstelle beim EP die nicht mit anbieten darf. (weshalb auch immer)
Also daran denken, wenn man bucht!!

Reisebraut - 14.10.2013 - 15:26
Ich hätte einen Verbesserungsvorschlag für die Weihnachtszeit, ich hoffe er passt hierher: Könnte der EP vielleicht während der Winteröffnung bis 11 Uhr Frühstück anbieten, statt bis 10 Uhr? Viele Fans kommen gerade im Winter zum "Seele baumeln lassen" in den Park, und da dieser erst um 11 Uhr öffnet, wäre es schön, wenn man lange ausschlafen könnte.

Rednaxela - 15.09.2013 - 15:34
Dieses Mal haben wir im El Andaluz genächtigt. Ich als ausgewachsener Jugendlicher musste leider auf dem Ausziehsofa schlafen und das bei gleichem Preis welchen meine Eltern bezahlt haben.

Wenn man auf dem Sofa hätte wunderbar schlafen können, wäre das auch in Ordnung gewesen. Aber egal wie man sich hingelegt hat, nach zwei Minuten spürte man jede Feder der Matratze im Rücken und als ob das nicht reicht, lag man auch noch in einer Mulde. Wenn ich auf einer Hängematte schlafen will, dann gehe ich nicht in ein 4 Sterne Hotel.

Nach zwei Stunden Schlaf ging ich mich am Morgen beschweren, was allerdings nichts half ich musste also eine weitere Nacht auf dieser Zumutung verbringen. Mittels eines Bergs aus Kissen und der Müdigkeit aus der letzten Nacht war sogar Schlaf möglich.

Bei der Abreise habe ich mich ein weiteres Mal beschwert und bekam 50 % Nachlass auf die Übernachtungen. Eine Geste die mich positiv überraschte.

Lange Rede kurzer Sinn: Auf das Ausziehsofa gehören maximal Kinder bis 30 kg. Alles was deutlich schwerer ist, wird wahrscheinlich keine angenehme Nacht haben.

hackfleischberg - 19.08.2013 - 15:12
Ich finde es etwas unglücklich, dass auf der offiziellen Internetseite bei der Hotelbuchung nicht alle verfügbaren Hotels angezeigt werden und teilweise einige Hotels nur über Neckermann oder DerTour gebucht werden können.
Das ist nicht nur unpraktisch, man muss das auch erst mal wissen. Wenigstens ein kleiner Hinweis oder direkt der Link zu den Reiseveranstaltern wäre da durchaus hilfreich. Wir wären fast mal wieder ins Phantasialand gefahren, weil laut offizieller EP-Homepage kein passendes Hotel mehr frei war...

Mypsilon - 29.07.2013 - 07:14
In der Bar im Colosseo war es nicht möglich statt einem Prosecco oder Sangria (Gutschein) ein alkoholfreies Bier zu bekommen, das ja eigentlich billiger ist. Schade.
Aber toll gestaltete Bar und super Aussicht! :)

Reisebraut - 21.07.2013 - 10:29
2. Neuerung im Park: Frühbucher müssen jetzt nicht nur 8 Wochen im Voraus das Zimmer bezahlen, was ja grundsätzlich o.k. ist, aber man kann diese überhaupt nicht mehr stornieren!
Da wir z.B. oft mehr als ein halbes Jahr im Voraus buchen, ist das eine Zumutung! Es kann immer etwas dazwischen kommen, nicht nur Krankheit, auch beruflich o.Ä.! Dann würde auch eine Rücktrittsversicherung nicht greifen. Wenn man wie wir dann mal eine Woche bestellt, wäre ein Haufen Geld weg! Ich finde, das ist eine unschöne Entwicklung!

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 
zurück zur Übersicht