Elektronisches Vogeltheater (Vogelhochzeit)

Bis 1995 wurde im elektronischen Vogeltheater des italienischen Themenbereiches "Vogelhochzeit" gefeiert. Die Show war 1982 zu ihrer Eröffnung eine einmalige Neuentwicklung in Europa. In der Vorstellung wurden mehr als 1000 Befehle für die Bewegungen der 80 Figuren und für die zahlreichen Licht- und Toneffekte per Computer erteilt. Das 15-minütige Programm, das von der Euro-Maus moderiert wurde, konnten 300 Personen verfolgen. Die Sitzreihen waren U-förmig angeordnet. Somit saß man mitten im Geschehen der "Vogelhochzeit".

Fotos