Building Magic Cinema 4D

Lange sagte der Europa-Park es gäbe, nach Silverstar 2002, keine grössere Neuheit für die Saison 2003. Dann hat er sich doch entschlossen eine neue Attraktion zu bieten: ein 4D-Kino.

Was ist ein 4D-Kino? Ein 3D Kino ist in etwa klar: Dank einer speziellen Brille kann man einen Film dreidimensional sehen, als würden die Schauspieler und Objekte aus der Leinwand herauskommen. Wenn im Saal zusätzlich noch Effekte wie Wind, Regen, Erdbeben und viele weitere ?berraschungen erlebbar werden, dann spricht man von der vierten Dimension... und somit von einem 4D-Kino.

Laut Statistik wagten 60% aller Besucher eine Fahrt auf Silverstar. Beim 4D-Cinema werden es wohl 99% sein, denn nicht nur kleine Kinder, sondern auch die Erwachsenen werden ihren Spa? haben. Das Kino ist auch aus einem zweiten Grund eine optimale Erweiterung: Es kann auch im Winter geöffnet werden.

Fotos