Tour de Suisse

Zum ersten Mal in der Geschichte der Tour de Suisse fiel der Startschuss nicht in der Schweiz, sondern in Deutschland - besser gesagt im Europa-Park. Am 19. Juni 2001 fand der Prolog zur Tour de Suisse statt. Das 7.9 km lange Zeitfahren startete vor dem Haupteingang und führte dem Park entlang nach Rust um nach einer Schlaufe auf den Besucherparkplatz zu kommen (siehe Snapshots). Bei wunderschönem Wetter und bester Stimmung gewann der Amerikaner Lance Armstrong.

Die Organisation des Tour de Suisse-Startes war für Rust und den Europa-Park eine perfekte Möglichkeit die Region nicht nur den Schweizern bekannter zu machen.

Während der Live-Ausstrahlung wurden ein paar Mal Luftbilder vom Europa-Park gezeigt. Hier eine Auswahl der Snapshots.

Die Bilder stammen alle von SFDRS.

Fotos