Tigerenten Club

Vom 18. bis zum 20. April 2001 war der Tigerenten Club im Europa-Park zu Gast. Am ersten Tag wurde ein Dokumentar-Kurzfilm über das Leben in der Raumstation MIR gedreht. Die zwei Astronauten Reinhold Ewald und Sergej Avdejev erzählten von ihrem Aufenthalt in der russischen Raumstation. Das Ganze wurde in der Kopie der Raumstation gedreht.

Am 20. April wurde die ganze Show aufgezeichnet. Es standen sich wie immer die beiden Teams "Tigerenten" und "Frösche" gegenüber. Zwischen den einzelnen Spielchen wurden immer wieder Beiträge gezeigt. Zu Beginn der Sendung wurden die Hauptattraktionen der Europa-Parks vorgestellt. Die Show fand auf der Openair-Bühne im italienischen Themenbereich statt.

Diese Sendung wurde am 28. April 2001 auf ARD und dem Kinderkanal ausgestrahlt. Alle Bilder sind Eigentum der genannten Sender.

Fotos