Backstage-Bericht über die Terenzi Horror Nights 2

Die Vorbereitungen für die Terenzi Horror Nights in und um den Park sind seit März in vollem Gange: Neben der logistischen Organisation und Ideen-Sammlung ist auch kreative Arbeit gefragt. Zusammen mit Damion Portier hat Marc Terenzi dem Europa-Park einen gruseligen Besuch abgestattet. Um die Horror Nights thematisch in eine Geschichte einzubinden und die Fans schon vorab auf den Horror einzustimmen, wird es auch dieses Jahr wieder Videoclips auf www.terenzihorrornights.com geben.

Mit gro?em Aufwand und sehr viel HerzBLUT wurden die Dreharbeiten durchgeführt. Insgesamt 4 Tage wurden benötigt, um mit diversen Einstellungen zu drehen. Mit dabei waren auch viele der Schauspieler, die schon im Vorjahr als Zombies und Monster fungierten. Zahlreiche Locations im und um den Park wurden sowohl Tags als auch Nachts zu einem gespenstischen Ort verwandelt. Wir waren für euch mit der Kamera dabei und freuen uns Euch hier einen ersten, exclusiven Blick hinter die Kulissen anbieten zu dürfen.

Special Backstage Video: hier herunterladen!

Fotos