Interview mit Jens Scheberg

Wir waren wieder für euch unterwegs und haben dieses Mal ein Interview mit Jens Scheberg, Leiter Entwicklung der Firma Ridercam geführt. Ridercam montiert derzeit ein Onride Video System auf dem Matterhornblitz.

Ridercam, wann wurde das Unternehmen gegründet und aus welchen Gründen?
Nun ja, hierzu sollte man zuerst einmal erwähnen, dass Ridercam früher "nur" ein Produktname war. Erst vor fast genau 3 Jahren wurde dieser Name zu einer festen Firma, die sich seither auf Onride Systeme auf Achterbahnen spezialisiert hat.

Wie viele Kameras kommen insgesamt auf dem Matterhornblitz zum Einsatz?
Insgesamt werden wir 12 Kameras verbauen. Also auf jedem Wagen eine Kamera! Diese werden in der ersten Reihe montiert. Sie sind so angebracht, das, wenn Kinder in der ersten Reihe sitzen, die Mitfahrer der hinteren Reihe ebenfalls mit gefilmt werden können.

Welche Kameras werden hierfür genau benutzt und was lässt sich über das Videosystem sagen?
Normale TV Geräte arbeiten mit 576 Bildlinien. Standard Videokameras zeichnen hingegen nur 300 bis max. 400 Linien auf. Unsere Kameras nutzen eine höhere Auflösung. Wir nutzen über 520 Bildlinien, was dem DVD Standard entspricht. In unserem System verwenden wir zusätzlich die S-Video Technik, durch welche die Helligkeit sowie die Farbanteile separat voneinander übertragen werden und somit am Ende ein qualitativ besseres Signal als bei Composite Videos ermöglicht.

Wie lange dauert durchschnittlich die Montage bzw. Einrichtung eines solchen Systems auf einer Achterbahn?
Natürlich liegen Theorie und Praxis weit auseinander. Hier spielen viele Faktoren eine gro?e Rolle. Wir sagen jedoch, es dürfte in 14 Tagen realisierbar sein und dennoch ist hier Vorarbeit von Seiten des Parks bzw. des Achterbahnherstellers notwendig.

Kann ein solches System überhaupt ohne weiteres auf jeder Achterbahn montiert werden?
Nach europäischen Richtwerten beträgt das durchschnittliche Gewicht pro Fahrgast 75kg. Hier darf zusätzlich nochmals bis zu 7kg Zuladungsgewicht dazugezählt werden. Unser System wiegt ca. 4-5kg.
Natürlich stehen wir dennoch bei jeder Montage in engem Kontakt mit dem jeweiligen Achterbahnhersteller, um auch dessen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Kameras werden mit Akkus versorgt. Wie werden diese aufgeladen und was gibt es Genaues darüber zu sagen?
Bei unserem System werden die Akkus Mittels Kontaktstreifen während des Halts in der Station aufgeladen. Dadurch entfällt ein lästiges Einstecken von Ladegeräten am Abend sowie das entfernen selbiger wieder am Morgen.

Die Akkus sind so ausgelegt, dass auch weitere Kameras in der zweiten Reihe problemlos mit Strom versorgt werden könnten. Zusätzlich erkennt unser System automatisch den Betriebszustand der Bahn und schaltet sich somit völlig selbständig am Morgen ein. Auch einen Ausfall erkennt das System eigenständig und schaltet sich nach 15min in den Standby-Modus.

Von der Aufnahme bis zur fertigen DVD, wie läuft dies in der Regel genau ab?
Während der Fahrt werden gleichzeitig 2 Videos aufgezeichnet und auf einem Onboard-PC als fertiger MPEG2-Steam gespeichert. Das erste Video, welches sofort bei Ankunft im Bahnhof mittels Funk an einen Server übertragen wird, beinhaltet nur einen kurzen Ausschnitt der Fahrt und wird später auf dem Vorschaubildschirm im Shop zu sehen sein.

Das zweite Video hingegen beinhaltet die komplette Fahrt und wird unmittelbar danach übertragen. Die Videos werden von unserem System genau einen Tag gespeichert. Bei Bestellung durch einen Kunden muss der Shop-Mitarbeiter mittels eines Touchscreens ausschlie?lich das Video auswählen und der Rest wird durch einen vollautomatischen Brennroboter ausgeführt.

Der Roboter brennt die DVD und bedruckt gleichzeitig ein Label mit einem Onride Foto aus dem Video, welches im Anschluss des Brennvorgangs ebenfalls vollautomatisch mittels Thermotransferdruck auf die DVD aufgetragen wird.

Nun muss nur noch die DVD ausgegeben und kassiert werden. Fertig!

Was bekommt der Kunde am Ende auf der DVD zu sehen?
Unsere Philosophie richtet sich ganz nach dem kompletten Onride der Fahrt, ausgenommen dem Einstieg und des Lifts. Zudem legen wir Wert darauf, dass unser System komplett dem Wagendesign angepasst ist, aktuell wird dies in GFK realisiert. Der Rest ist Entscheidungssache des Parks. Wir können die DVD somit also ausschlie?lich mit dem Onride bestücken oder mit mehreren Videos wie z.B. dem Onride und einem Zusammenschnitt. Möglich sind auch zwei unterschiedliche Produkte zu unterschiedlichen Preisen wie z.B. eine Standard Version ausschlie?lich mit dem Onride Video sowie eine Premium Version mit zusätzlichen Imageclips etc. des Parks.

Ein Blick in die Zukunft: Was erhoffen Sie sich von der Zusammenarbeit mit dem Europa-Park?
Der Europa-Park hat einen hohen Stellenwert in der Freizeitparkbranche und somit auch in gewissem Ma?e eine Vorreiterstellung bei Firmen. Viele Kunden besuchen den Park, denn sowohl der Europa-Park als auch Mack Rides stehen für Qualität und somit würden wir uns auch weiterhin über eine langjährige Zusammenarbeit sehr freuen.

Im Anschluss möchten wir uns bei Ihnen für das Interview bedanken und wünschen Ihnen und Ihrem Team noch weiterhin viel Erfolg bei der zukünftigen Entwicklung von Ridercam.

Vorschaubild (Stand: 06.08.2008)

Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
K3vin: 01.11.2008 - 16:50
Ich war gestern im Europa - Park und die Ridercam ist wirklich gut. Sie macht längere Aufnahmen als bei der EuroMir! Nur sie sollte bald verkleidet werden das sie zur Wagentexture passt:)Bei Euro-Mir sieht das nicht schlecht aus aber hier:D:D

janfuessel: 05.10.2008 - 11:21
@ hpunkth: Erst lesen dann meckern! Im Text steht eindeutig das dies noch nicht die Endversion ist sondern noch eine entsprechende Verkleidung in GFK realisiert wird. Und so viel sei verraten sie wird genial aussehen. Eine nette Erweiterung der Matterhorn Wagen.

hpunkth: 13.09.2008 - 11:43
Ich finds auch cool hab mir auch die von Euro Mir gekauft. Aber als ich letztes mal dort war gab es beim Matterhornblitz das noch nicht. Ich wollte mal Fragen ob das jetzt genau so aussieht wie auf dem Bild denn das sieht naja wie soll ich sagen schei*** aus. Das verschandelt irgendwie die Optik des Wagens find ich. Könnte mir nicht jemand dagen ob das nur ein Testmodell war.

nicola_ep06: 06.09.2008 - 18:03
ich hab mir auch die dvd gekauft von euro mir,ist echt cool,hoffentlich kommt auch bald am silverstar eine

2468euromir: 04.09.2008 - 23:49
Ich habe eine dvd von Euro-Mir gekauft wo ich drauf bin ich fande die Aufnahmen sehr gut von Matterhorn Blitz habe ich auch schon eine dvd auch sehr gut jetzt fehlt nur noch eine cam am Silver-Star.

Mister_Dolce_Gabbana: 01.09.2008 - 23:32
Ich war heute im Park und als ich mit dem Matterhornblitz gefahren bin, hab ich die Kamera gesehen. Es waren echt coole Aufnahmen!!! ;)

der_Marco: 01.09.2008 - 21:43
also das habe ich nicht gesehn...ich habe 10 euro dafür gezahlt...

K3vin: 30.08.2008 - 22:00
ich habe bei euromir gesehn das die dvd 12,50 euro kostet und nur bei bestimmten tagen 10 euro naja... ich finds coooL

2468euromir: 30.08.2008 - 21:39
Das ist eine coole Idee mit der Cam

maxke: 29.08.2008 - 12:03
aber echt

Marciiboy: 27.08.2008 - 17:56
hmm, ich fänds geil wenn die sowas mal bei Silverstar machen würden :)

feuerwerk2009: 22.08.2008 - 10:56
Also Danke für die Auskunft. 10?? gehn ja noch einigermassen.

janfuessel: 22.08.2008 - 10:21
Die Kamera wird noch mit GFK verkleidet und somit an das Wagendesign angepasst! Auch die komplette Fahrt wird auf jeden Fall auf der DVD zu sehen sein. Vom Preis können wir derzeit noch keine genaue Auskunft geben, er wird sich jedoch sicherlich am Preis der Euromir richten.

patrickhp: 21.08.2008 - 15:06
hmm hört sich gut an. da werde ich mein freumd schnappen und dann mit mein freuend während der fahrt filmen lassen

freak-fm: 21.08.2008 - 14:49
Ich denke so 10 Euro wie bei EuroMir.

feuerwerk2009: 21.08.2008 - 14:47
?m? Wei? jemand was die DVD dann kostet? des sieht irgendwie schei?e aus mit der Kammera da vorne.

xxbruslerxx: 21.08.2008 - 13:40
ich hoffe nur das die Videos wirklich die kompelte Onride fahrt zeigen und nicht wie bei der Euro Mir >.

K3vin: 20.08.2008 - 23:25
OOOCh wie geiiL... ich wurde bei euromir schon gefilmt jetzt noch bei matterhornblitz wie geiiL:)