Bijoux-Modschmuck Umbau - 13.09.2008

Innerhalb von nur 6 Tagen (Beginn letzen Sonntag) wurde der ehemalige Bijoux-Modschmuck Laden mit dristem Ambiente in ein wahres Schmuckstück verwandelt. Im neuen Fashion & Lifestyle by LEONARDO gibt es edle Stücke von der Vase, über die Halskette bis hin zu weiteren tollen Accessoires.

Egal ob für Bello, Pluto oder Waldi, auch für den treuen Freund des Menschen wurde gesorgt! Ebenfalls im Verkauf, eine extra Kollektion für Hunde.

Ein Besuch lohnt sich mit Sicherheit!

Siehe auch: Fashion & Lifestyle

Fotos

Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
Pamblimas: 19.09.2008 - 07:47
Also, ich hab die kleinen Shops im Park eigentlich immer ganz gern gehabt....auch den Schmuckshop, der da vorher drin war. Mein Mann hat mich zwar immer mehr oder weniger erfolgreich vorbeinavigiert, aber der ist ja auch mal auf dem Klo ;-)) Mir ist das Leonardo-Zeug schlicht und einfach zu teuer!!! Also, um es im Urlaub in einem Freizeitpark, für den eh schon genug Kohle draufgeht, zu kaufen. Und die Halsbänder für meinen Hund näh ich selber mit hochwertigen Borten...ich fand den alten Shop besser...

Jango: 15.09.2008 - 11:14
Gut, über das Design des Schildes lässt sich streiten. Zur Zweckmässigkeit muss ich allerdings sagen das ein Bedarf da sein muss. Ist ja eigentlich logisch. Kurzurlauber die mehrere Tage im EP verbringen gehen evtl. auch shoppen. (Würden Sie bei anderen Reisen wie Städtereisen auch tun.) Und als Mitbringsel aus dem Urlaub etablieren Sich immer mehr Zweckmässige Geschenke als irgendwelche Kitschprodukte. Den Eltern, Geschwistern oder wem auch immer kann man jedenfalls mit normalen Dingen mehr Freude machen als mit einer Plüschmaus. Ich habe jedenfalls den Service des "shoppings" bereits genutzt und meinen Patenkindern bzw. der Familie Alltägliche Geschenke mitgebracht. (Bei der Zahl meiner Besuche wäre eine 15 Tasse mit der EP-Maus oder Plüschschlüsselanhänger auch irgendwann zu viel.)

nettsurfer: 15.09.2008 - 09:35
Nun, man muss die Sachen gar nicht mit rumschleppen. Dafür gibt es schlie?lich den Shopping-Service. Das hei?t, das die Einkäufe die bis 15:00 Uhr getätigt werden auf Wunsch des Besuchers an die Hotelrezeptionen bzw. an den Hauptausgang geliefert werden und dort ab 17:00 Uhr abgeholt werden können. @ PrinzvonHomburg: Der Rahmen für das Schild ist übrigens das gleiche wie vorher und Bilder wie es vorher dort ausgesehen hat es übrigens unter diesem Link: http://www.epfans.info/?id=1627,12,&

coasterbaer: 15.09.2008 - 09:00
Da kann ich mich "Markusmagge" nur anschlie?en. Habe mich schon über den Mustang Jeans Shop in Griechenland gewundert. Und jetzt kommt als nächstes Leonardo in den Park. Wenn ich solche Angebote suche, kann ich in die entsprechenden Einkaufscentren gehen. So sehr ich den Europapark und jede Neuheit dort auch liebe - In einem Freizeitpark hat so etwas nach meiner Meinung nichts zu suchen. Thema verfehlt und daher meine Benotung hierfür: UNGEN?GEND

Markusmagge: 14.09.2008 - 14:07
Ich verstehe nicht, warum man in einem Freizeitpark solche Läden haben muss? Mich persönlich stört das wahnsinnig wenn ich durch einen Freizeitpark gehe (und ich spreche nicht nur vom Europapark) und dann alle paar Meter solch einen Shop finde. Wer kauf denn da ein? Mir wäre es zu blöd das ich die Dinge die ich da kaufe dann durch den ganzen Park tragen muss. Vorallem da es sich hierbei um Glas handelt und dieses nicht gerade leicht ist. Vielleicht kann mir ja jemand erklären wer da so einkauft und warum!

PrinzvonHomburg: 14.09.2008 - 12:15
Also ich verstehe nicht, warum heutzutage immer alles englische Namen haben muss. Immerhin ist dieser Laden im französischen Themenbereich. Da kann man doch erwarten, dass der Laden auch einen französischen Namen können. Wie sah denn der Laden vorher aus? Ich wei? das garnicht. Gibt es Bilder zum Vergleich? Das Schild über dem Laden ist viel zu modern. Das passt doch nicht dahin. Das Schild hätte man dem Themenbereich anpassen müssen.