Winterzirkus 2008/2009

Seit einigen Jahren zeigt der Europa-Park in der Wintersaion in einem Zirkuszelt auf dem Festival Gelände eine Zirkus-Revue mit zahlreichen international bekannten Artisten. Das Zelt stellte in den vergangenen Jahren der Circus Fliegenpilz zur Verfügung. Es hatte einen Durchmesser von 44 m und 2200 Schalensitze.

In diesem Winter präsentiert der Europa-Park wieder einen bunten Mix aus Tier-und Artistiknummern.
Die Show beginnt mit einer Pferdedressur von Stephanie Probst. Danach folgt Desire of Flight. Dies ist eine Strapaten Nummer. Mit Partnerakrobatik geht es anschließend weiter. Die Künstler, die bereits bei der Sommer Varieté Show zu sehen waren, zeigen im Winter nochmals ihr Können in der Zirkusmanege. Zwischendurch ist auch ein Clown und das Europa-Park Showballett zu sehen.
Das Programm wird komplettiert mit einer Hundedressur und einer chinesischen Akrobatik Gruppe, die durch Ringe springt.

Fotos