epfans.info vor Ort - 05.02.2009

Reges Treiben herrscht derzeit auf der Baustelle des neuen Megacoasters. An allen Ecken und Enden wird gebaut. Nach und nach wird derzeit das Gerüst am ersten gro?en Felsen entfernt, wodurch man langsam erkennen kann, mit welcher Detailverliebtheit die Felsenbauer dort gearbeitet haben. Aber auch die zweite Felsenkonstruktion nimmt immer grö?ere Dimensionen an. Man kann also weiterhin gespannt sein.

UPDATE: Heute nochmals einige Bilder vom 5. Februar! Zu erkennen sind nun Felsen vom ?bergang Portugal nach Island, Bauarbeiten an der Blockbremse sowie nochmals einige Aufnahmen des 1. Felsens

Fotos