epfans.info vor Ort - Der Countdown läuft... - 30.10.2009

Das letzte Wochenende der Sommersaison 2009 hat angefangen. Nur noch zwei Tage bleiben übrig, um den herbstlich dekorierten Park in der Halloweenzeit zu besuchen.

Das schöne Herbstwetter, das momentan herrscht, lockt nochmals tausende von Besuchern in den Europa-Park. Verbringt man zurzeit einen Tag in Rust, so merkt man schnell, dass die Pressemitteilung des Europa-Parks über die zweistelligen Zuwachsraten bei den Gästen 2009 nicht aus der Luft gegriffen ist. Das "Gewusel" und die vielen Besucher erinnern durchaus an einen Tag in der Hochsaison.

Auch das speziell zu Halloween angeboten Abendticket für 15 Euro, das einen Eintritt ab 17 Uhr in den Park und zur Mysteria-Show gestattet, wird von vielen Besuchern gerne angenommen.

Trotz der zahlreichen Parkgäste, finden sich immer noch genug ruhige Ecken im Europa-Park.
Besonders am Abend, wenn viele Besucher in Richtung Festivalgelände abwandern, kann man einen Spaziergang durch einen wunderschön dekorierten und illuminierten Park in der Abenddämmerung machen.

Die einsetzende Dunkelheit hat ihre ganz besonderen Reize. So mancher hat lange darauf gewartet, um Silver Star oder Blue Fire einmal bei Nacht fahren zu können.

Für die kleinen Gäste, die sich nicht für Achterbahnen oder Mysteria interessieren, wird kurz vor Parkschluss eine Zaubershow in der deutschen Allee mit dem Zauberer "Zahnmalo" und seinem lustigen Gehilfen "Ottili" präsentiert. Nicht nur die Kleinen, sondern auch Mami und Papi kommen hierbei schon mal kurz zum Staunen.

Fotos