epfans.info vor Ort - Start der Wintersaison - 28.11.2009

Manche konnten es nicht erwarten, bis der 28. November 2009 endlich da war. Nun ist er schon wieder vorbei und die ersten Besucher der Wintersaison 2009/2010 des Europa-Parks sind bereits nach Hause zurückgekehrt.

Es gab allerhand zu entdecken im Park heute. Viel Neues und so manches Gewohnte, das den treuen Gästen bekannt vorkommen sollte. So ist die Schleife um Eurosat herum schon genausowenig aus dem Parkbild im Winter wegzudenken wie die Geschenke-Pyramide.
Ein paar Neuheiten haben in den vergangenen Wochen auch in den Park gefunden oder wurden zumindest vom Standort her verändert, wie z.B.:

► die Schneerampe ist nun neben Silverstar aufgebaut
► die Eisbar Glaciar ist jetzt in das Arena-Gebäude integriert
► die beiden Stände "Dog Tag" und "Pirates Photo" haben einen Ausweichplatz vor der Tortuga-Halle gefunden, damit in Portugal ungestört gebaut werden kann
► die "Blumen-Euromaus", welche die Gäste vor dem Kassenbereich begrü?t ist einer winterfesten Kunststoff-Maus gewichen
► Die "Welt der Kinder" hat neue Pavillons bekommen
► und...und...und

Die Show-Fans können sich nun ebenfalls über eine ganze Reihe neuer Aufführungen freuen. Das Programm vom Winterzirkus, Globe Theater, Kinder-Musical und Eisshow sind bereits seit heute neu. Die Shows, die im Zelt der Winterwunderwelt stattfinden haben noch ein paar Tage "Schonfrist" und starten erst am 05. Dezember, wenn DJ Bobo den Platz dort geräumt hat.

Für diejenigen, die bislang ihre Reise nach Rust leider nicht antreten konnten sind hier ein paar erste Einblicke in die neue Wintersaison:

Fotos