FKF-Award 2009 an den Europa-Park - 02.02.2010

Mit dem FKF-Award des Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e. V - erstmalig für 2003 verliehen - werden besondere Verdienste und Leistungen der Schausteller- und Freizeitparkbranche honoriert. Der Preis in Form eines Glasquaders mit eingraviertem dreidimensionalem Riesenrad als stellvertretendes Symbol für Kirmes- und Parkattraktionen, wird am Anfang jeden Jahres, für das jeweilige Vorjahr, vergeben.

In diesem Jahr konnte auch der Europa-Park erstmals einen dieser drei zu vergebenen Awards für sich gewinnen. Den Preis erhielt die neue Achterbahn "Blue Fire". In der Begründung zur Vergabe hei?t es u.a.: Neu entwickelte Züge und eine sanfte Schienenführung geben dem ersten Launch Coaster von Mack die Möglichkeit, spektakuläre Loopingfahrten einem breiten Publikum zu öffnen...

Foto: © Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V.

Fotos