epfans.info vor Ort - 07.02.2010

In den letzten Tagen wurde die Erweiterung der Monorailschiene montiert. Im derzeit sichtbaren Bereich fehlt nun nur noch ein kurzes Stück über "Whale Adventures - Splash Tours".

Und auch beim Stationsbau hat sich einiges getan. Das Hauptgebäude hat mittlerweile ein vollständiges Dach und immer mehr Gebäude werden errichtet. Auch wurde mittlerweile damit begonnen, erste Unterkonstruktionen für spätere Felsen zu montieren.

Wo in der letzten Woche im Tipidorf nur ein Fundament zu sehen war steht mittlerweile schon ein ganzer Saloon. Die Arbeiten gehen also zügig voran und es ist mit der Fertigstellung in den nächsen Wochen zu rechnen.

Bei der Gazprom Veranstaltungs- und Informationshalle sind nun auch genauere Strukturen zu erkennen. In Rust gehen die Arbeiten somit rasant voran und alles macht den Anschein, dass die Baustellen rechtzeitig zu Saisonbeginn abgeschlossen sein werden.

Fotos