Emilys Sternenstaub - Sommer 2010

Emilys Sternenstaub wird auf der Freilichtbühne in der Welt der Kinder seit Saisonbeginn 2010 aufgeführt. Es handelt sich um eine Mitmachshow für die ganz kleinen Europa-Park-Besucher.

Showinhalt:
Die kleine Emily zieht mit ihrem Vater in eine neue Stadt. Darüber ist Emily traurig, da sie hier keine Freunde hat und es ihr nicht gefällt. Eines Nachts wird sie von der Traumfee besucht, welche Sternenstaub in ihr Zimmer bläst. Emily schlie?t eine neue Freundschaft mit der Fee. Als diese am anderen Tag wieder fortgehen will, lässt Emily sie gehen. Die kleine Emily ist fortan allerdings wieder alleine und verfällt dadurch erneut in ihre Traurigkeit. Doch da erkennt sie, dass sie ja nun ganz viele Freunde hat, nämlich die Kinder im Publikum. Diese neuen Freunde dürfen schlie?lich zu Emily in ihr Kinderzimmer um sich gemeinsam mit der Euromaus etwas zu wünschen.


Als Besonderheit der Show treffen sich die Kinder bereits 45 Minuten vor Showbeginn und basteln mit Emily und ihrem Vater kleine Sternenstäbe, die dann zum Schluss der Show zum Einsatz kommen.
Die Show wird von zwei Schauspielern (und der Euromaus) live gespielt. Hinzu kommen Musikeinspielungen mit Liedern zum mitsingen.

Die Darsteller:

Emily:
Clara Schmieder
Emily (Alternativbesetzung):
Sabrina Hog

Emilys Vater:
Alexander Fedorenko
Euromaus:
Die Euromaus


Fotos