epfans.info vor Ort- Pfingstsonntag 2010 - 23.05.2010

Nach den kalten Tagen im Mai lud der Europa-Park am Pfingstsonntag ein zum Kurzurlaub zwischen Island und Portugal bei angenehmen Temperaturen weit über 20 Grad. Auf solch einen schönen Tag warteten wohl einige Freizeitparkbesucher, so dass der Park sehr gut gefüllt war...

Durch zahlreiche Zusatzangebote seitens des Europa-Park wurde versucht die Besucher im Parkgelände besser zu verteilen. So machte an diesem Wochenende auch die Aktion "Deutschland bewegt sich" Station in Rust. An verschiedenen Stellen konnten junge und ältere Sportfans ihr Können unter Beweis stellen in den Disziplinen Torwandschie?en, Badminton, Basketball wie auch an Spielkonsolen, bei Geschicklichkeitsspielen und vielem anderen mehr. Aufgrund der Aufbauten für diese Aktionen war sogar der Paradeweg abgeändert worden.

Um den Gästen auf dem Nachhauseweg noch etwas Sommer- und Urlaubsstimmung mitzugeben, war auf der Freilichtbühne in Italien von 19 bis 22 Uhr Live-Musik durch Adriano de Santis und Band geboten. Die Darbietungen der Band sorgte für so manche spontane Tanzeinlage einiger Besucher, so dass es im italienischen Bereich hin und wieder zu kleineren Staus kam in Richtung Parkausgang.
Es war jedoch keine Eile angesagt zum Abreisen. Der Park hatte aufgrund der vielen Besucher seine Attraktionen bis 21 Uhr geöffnet. Für einige Achterbahnliebhaber bot die verlängerte ?ffnungszeit Gelegenheit, die Fahrgeschäfte bis nach Sonnenuntergang zu nutzen.

Wir waren am Abend des Pfingstsonntag noch vor Ort und haben einige Impressionen mitgebracht. Ein Blick auf die Baustelle am Historama und auf den Wasserspielplatz in Island darf hierbei natürlich nicht fehlen!

Fotos

Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
rambo: 28.05.2010 - 09:35
Echt super.

Staffi: 25.05.2010 - 07:24
geile bilder

Abakus: 24.05.2010 - 17:48
Klasse Info,Superbilder...!!!...Danke