Specials der Geburtstagswoche - 18.07.2010

Vom 12. bis zum 18. Juli feierte der Europa-Park sein 35-jähriges Jubiläum mit ein paar Extra Highlights. Im ganzen Park war das Thema Jubiläum und Geburtstag präsent.
Bereits vor dem Eingang wurde (auf dem frisch gestrichenen Vorplatz) auf die Freikarten-Aktion hingewiesen, durch die alle Gäste, welche 1975 geboren sind, kostenlos den Park besuchen durften.

Im Park selbst konnte man an mehreren Stellen gratis ein Erinnerungsfoto erstellen lassen. Die Stationen waren u.a. im Eingangsbereich beim Schlosspark, vor dem neuen Historama und vor der Kulisse der neuen Attraktion "Whale Adventure - Splash Tours".
Stilechte `75er-Utensilien wie Perücken oder Kleidung sorgten z.B. bei der Historama-Fotostation für farbenfrohe Bilder und einige Lachanfälle unter den Besuchern.
Der nebenan abgestellte Porsche - Baujahr natürlich 1975 - war für manchen Autoliebhaber ein echter Blickfang.

Die Bühne vor dem Historama war jedoch nicht nur Fotopunkt, sondern auch Bühne für drei tägliche Zusatzshows. Jeweils um 14:30 Uhr und um 18:00 Uhr sorgte eine Auswahl des Ensembles aus dem "Globe Theater" für Stimmung bei Songs "Made in 1975", garniert mit einer Jonglage-Einlage von Sacramento.

Täglich um 16:15 Uhr gab es eine kurze Show mit Ornella de Santis, welche von 2005 bis 2009 in diversen Shows im Europa-Park auftrat und mittlerweile ein Star in Brasilien ist und dort mehrere Nr.1-Songs in den Radiocharts als Erfolg verbuchen kann.

Die Gegebenheit, dass in der deutschen Allee ein Birkenstock-Shop Einzug gefunden hat mag nicht unbedingt zu den News der Geburtstagswoche passen. Eine kurze Erwähnung ist es dennoch wert.

Fotos