Piccolo Mondo

Italien - Zum Saisonstart 2011 eröffnete die Kinderbahn "Piccolo Mondo". Hierbei wurde jedoch nicht eine komplett neue Anlage erschaffen, sondern eine bestehende von Grund auf umgestaltet.
Zur Erstellung der Attraktion im Jahr 1982 trug diese Kinderbahn den Namen "Märchenbahn Schlaraffenland". Später wurde sie umbenannt in "Ciao Bambini" und trug diesen Namen bis 2010.

In Piccolo Mondo reisen kleine und große Besucher an einigen typisch italienischen "Szenen" vorbei.
Während der Fahrt wird seit 2013 ein Onride-Foto von jedem gemacht. Dieses kann am Ausgang über einen Automaten käuflich erworben werden.

Piccolo Mondo:
Attraktion:Familienattraktion im Italienischen Themenbereich: spannende Reise durch Italien speziell für die jüngsten Gäste
Thematisierung:10 neue Szenerien, Reise durch Italien, neues Wagen-Design: venezianische Gondeln, Enzo der Papagei als Gondoliere
Alter:keine Altersbeschränkung
Anzahl Gondeln:8
Kapazität:4 Personen pro Gondel
Umlaufzeit:3 Minuten
Schienenlänge:100 m
Gesamtfläche:580 m² auf 2 Ebenen
Kapazität pro Stunde:550 Personen
Besonderheiten:Magischer Spiegel, 10 neue Animatronics
Hersteller:MACK Rides GmbH & Co. KG, Waldkirch
Design, Planung, Bau:Europa-Park GmbH & Co. - Freizeit- und Familienpark Mack KG


Fotos