Ein Mythos erwacht - Erste Infos zur neuen Holz-Achterbahn 2012! - 17.06.2011

Was für eine Nachricht, was für eine Sensation! Der Europa-Park wird in den nächsten Tagen mit dem Bau einer Holz-Achterbahn als Neuheit für die Sommersaison 2012 beginnen! Damit wird der Park 2012 einen Doppelschlag landen in Kombination mit dem neuen Hotel "Bell Rock", das ebenfalls bis Juli 2012 fertiggestellt sein soll.

In den vergangenen Tagen veröffentlichte der Park bereits einige Schnipsel seines Werbeplakats der Neuheit 2012 auf Facebook. Für alle, die darauf gewartet haben wie das Puzzle wohl im Gesamten aussieht folgt hier die Auflösung:

Werbebanner Neuheit 2012: (zum vergrö?ern anklicken!)


Hier die Daten und Fakten der neuen Bahn laut Europa-Park - exklusiv für die EPFans:

  • Name: Ein noch gut gehütetes Geheimnis!

  • Bauzeit: 9 Monate

  • Grundfläche: 1,6 Hektar

  • Länge: 1050 Meter

  • Höhe: 35 Meter

  • Geschwindigkeit: ?ber 100 km/h

  • Max. Vertikalbeschleunigung: 3,5G

  • Mindestgrö?e: 1,20 Meter

  • Hersteller: Great Coasters International, Inc

  • 21.000 Balken

  • rund 1.000 Kubikmeter Holz

  • 1,6 Millionen Nägel

  • Kapazität: 18.000 Gäste/Tag

  • Bauarbeiter: Bis zu 36 Zimmermänner

  • Neue Arbeitsplätze: 20

  • Besonderheit: Kreuzung der Schienen zweier anderer Attraktionen

  • Laut Dr. Volker Klaiber (Leiter Unternehmenskommunikation) wird die neue Holzachterbahn einen Fly-Through durch die Station bekommen. Interview

  • Die Bahn wird zwischen Blue Fire und Atlantica stehen.

    NEU 2012 - Holzachterbahn im Europa-Park

    Hinweis: Aus gegebenem Anlass wurde die Kommentarfunktion bis auf Weiteres deaktiviert!

    Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass leider immer noch viele User gänzlich vergessen auf Grammatik bzw. Rechtschreibung zu achten. Des Weiteren dulden wir keine Beleidigungen gegenüber anderen Usern. Jeder Kommentar sollte aussagekräftig sein und für sich alleine stehen. Ein Forumsgespräch ist hier nicht erwünscht. Des Weiteren sei gesagt: Einige User möchten sich vorab informieren bzw. Texte und Infos lesen bevor sinnlose und teils unbegründete Kommentare abgegeben werden.

    Fotos