Imperio 2011

Der Innenhof des Hotel Colosseo verwandelt sich in den Sommerferien zum Schauplatz einer Geschichte aus der Zeit als das Römische Reich gerade erst begonnen hat.
Es dreht sich um Liebe, Eifersucht, Kampf und beinhaltet nicht unbedingt ein "Happy End".
Die Show besteht inhaltlich aus der gleichen Story wie 2010, jedoch wird zusätzlich durch eine aufwändige Projektionstechnik der Kolosseum-Bogen in eine lebendige Leinwand verwandelt.

Figuren und ihre Darsteller:

Das Gesangstrio:Nelly Patty, Gabriella Mezõfi, Annick Burger & Réka Kovács
(in wechselnder Besetzung)

Das Artistenquartett:

Crazy Flight

Die Tänze:

Europa-Park Showballett

Der Reiter und die Stuntmen:

Die Artisten von "Cavalcade Mario Luraschi"
(in wechselnder Besetzung)

Die Feuerkünstler & Artisten:

Mitglieder der Gruppe "Up Leon" (in wechselnder Besetzung)


Die Geschichte endet mit einem live gesungenen Lied des Gesangstrios ("Pour que tu m`aimes encore" von Celine Dion) und einem faszinierenden Projektions- und Feuerwerksspektakel.

Die "Imperio"-Aufführungen starten täglich (au?er dem 25. & 26.08.20011) bis einschlie?lich 11. September 2011 um 22.00 Uhr und dauern ca. 30 Minuten. (In der letzten Woche vom 5. bis zum 11. September beginnt das Spektakel jeweils schon um 21.30 Uhr)
Der Zugang zum Hotel-Innenhof und somit zur Show ist für alle ?bernachtungs- und Tagesgäste des Hotel Colosseo kostenlos.

Ein kurzer Zusammenschnitt der Show hat der EP auf seinem Youtube-Channel veröffentlicht:

"Imperio 2011": © by Europa-Park

Die Bilderserie stammt von der Aufführung am 01.08.2011:

Fotos