Pressekonferenz zu Halloween 2011 - 22.09.2011

Wenn die Nacht hereinbricht und düstere Nebelschwaden hinweg ziehen, dann ist es wieder soweit: Sie hat begonnen, die schaurig schöne Gruselzeit in Deutschlands grö?tem Freizeitpark. Vom 1. Oktober bis 6. November ist der Park wieder voll und Ganz auf Halloween eingestimmt.

Zur heutigen Pressekonferenz lud der Europa-Park wieder unzählige Vertreter von Presse und Medien ein, um ihnen die Halloweenzeit und zugleich die Horror Nights nochmals näher vorzustellen.

Kommen wir gleich zum Wichtigsten: Den nackten und zugleich doch interessantesten Informationen einer Pressekonferenz, den Fakten und Tatsachen:

Halloween 2011 - Zahlen und Fakten
Dekoration:
?? 160.000 Kürbisse, 6.000 Maispflanzen, 3.000 Strohballen
?? 80 m² gro?e Apfel-Landkarte in Form Europas, 20.000 ?pfel
?? Gro?e Sternzeichenausstellung mit Kürbissen
?? 5 Kilometer Lichterketten, 200 Skelette
?? ?ber 100 verschiedene Kürbissorten
?? 100.000 Herbstpflanzen, darunter 15.000 Chrysanthemen
?? 4.500 Quadratmeter Stoff für Pumpkin Coaster
?? Gigantische Kürbisschlange im Schlosspark
?? ?Kürbis-Geisterwald? im Schlosspark

Attraktionen:
?? ?Griezelkopjes? im Holländischen Themenbereich
?? Grusel-Katakomben mit Live-Akteuren ?Tortuga ? vergessene Piraten? im Skandinavischen Themenbereich
?? ?Flug der Vampire? im Spanischen Themenbereich
?? Pumpkin Coaster
?? Geisterbahn mit Live-Akteuren (am Wochenende und in der Festivalwoche)
?? Gruselige Stimmungsmusik im Pumpkin Coaster und der Achterbahn Euro-Mir
?? 4D-Gruselfilm ?Haunted House? im Magic Cinema (empfohlen abacht Jahren)
?? Spinneninsel im Englischen Themenbereich

Schauder- schönes Halloween-Dorf vor dem Historama:
?? Fratziges Kürbisschnitzen
?? Freche Halloweenfrisuren
?? Fürchterliche Gesichtsbemalung
?? Feurige Henna Tatoos
?? Geheimnisvolle Hexenbäckerei
?? Halloween Fotopoint
?? Geistermalen mit der Euromaus

HalloweEntertainment:
?? Euromaus-Halloween-Show ?Die Euromaus und die Mumie?
?? Halloween-Eisshow ?Halloween on Ice?
?? Halloween-Varieté-Show ?Devilocity? (bis 23.10.)
?? Abendliche Halloween-Show ?Dark Side of the Night? mit Live- Gesang auf der Italienischen Bühne
?? Happy-Halloween-Parade quer durch den ganzen Park mit über 80 Künstlern
?? Schaurig-schönes Halloween-Treiben in der Deutschen Allee (ab 17 Uhr), furchtbare Foto Points mit den Künstlern aus dem Europa-Park
?? Halloween-Festival ?Mysteria - Castillo Mystico?? auf dem Festivalgelände (28.10. - 06.11.)
?? ?Trick or Treat Street? mit schrecklich lustigen Gestalten und frechen Geistern (am Wochenende und in der Festivalwoche)
?? Halloween Fotopoints mit der Euromaus im Märchenwald

Gastronomische Angebote:
?? Hokkaido-Kürbiscremesuppe
?? Halloween-Wrap mit Putenbrust, Mangochutney und eingelegtemKürbis
?? Gruselige Halloween-Specials im SWR3 Rock-Café
?? Marc Terenzis feuriges Chili con Carne
?? Hähnchenbruststreifen mit Hokkaido Kürbis und grünen Bandnudelnim weltweit ersten Loopingrestaurant ?FoodLoop?
?? Glacierter Schweinekammbraten mit Steirischem Kürbis-Kartoffelgemüse im Seerestaurant
?? Halloween-Pizza in der Pizzeria Venezia
?? Herbstliche Sonderkarte mit Wild und Pilzen im Schlossrestaurant Balthasar
?? Halloween-Menüs im Hotel ?El Andaluz? und ?Colosseo
?? Blutroter ?Dracula-Secco?
?? Halloweengebäck wie Gespenster, Fledermäuse und Amerikaner

Hotel Resort:
?? Gruselig dekorierte Halloweenzimmer in den Hotels ?Castillo Alcazar? und ?Colosseo?
?? Schaurig-schönes Blockhaus-Halloweenzimmer im Camp Resort
?? ?Riesenspinne? an der Fassade des Hotels ?Colosseo?
?? Grusel-Fotopoints in den Hotels ?El Andaluz? und ?Colosseo?
?? Schaurig dekorierte Eingangsbereiche in den Hotels

Halloween Festival-Woche:
Allabendliches Halloween-Festival mit zusätzlichen Highlights und
einem eigens zusammengestellten Showprogramm (28.10. - 06.11.)

?? Abendliche Gruselparade der Nachtgespenster und Kobolde
?? Gro?es Halloween-Festival ?Mysteria - Castillo Mystico?? auf dem Festivalgelände
?? Mystischer Gruselmarkt im Schlosspark (29.10. ? 06. 11.)
?? Gro?e SWR3 Halloween-Party am 31. Oktober
?? Abendticket ab 16.00 Uhr


Horror Nights 2011 - Zahlen und Fakten
Statisten:
  • Fläche verdoppelt
  • über 150 Akteure
  • über 50 verschiedene Charaktere
  • 7 Make-up Artists
  • 4 Stunden Maske für jeden Veranstaltungsabend
  • über 25 kg Schminke
  • 40 Liter Filmblut
  • 30 Liter Latex
  • ca. 350 Latex-Teile

Fläche:
  • Laufflächen insgesamt: 7.638 m²
  • Indoor-Fläche: 4.120 m²
  • Mais-Labyrinth: 6800 m²
  • Vampire?s Club: 250 m²

Facts zu ?Possession?:
  • 14 unterschiedliche, thematisierte Räume
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • ca. 800 m² Fläche
  • 3000 laufende Meter Kanthölzer
  • 1200 m² Sperrholz
  • 500 m Wände
  • 180 l Acrylfarbe

Facts zu ?The Nest??:
  • 400 m² Stahlmatten für Labyrinth
  • 550 m² Fläche

Facts zu ?Dreamscape 3D?:
  • 500 m² Fläche
  • 1200 m² Sperrholz
  • 380 m Wände

Facts zu ?Chins? Funhouse?:
  • 540 m² Fläche

Facts zu ?Carnival?:
  • 630 m² Fläche

Facts zu ?Field of Freaks?:
  • 6800 m²
  • 500 m Lauflänge
  • 1050 Meter Bauzaun
  • Vorbereitung seit April 2011

Gastronomie:
  • Taverna Mykonos: Feuriges Chilli con Carne nach Marc Terenzis Originalrezept, Gyros mit Kürbis-Pitabrot, scharfes Schweinesteak
  • Vampire?s Club: Longdrinks und Cocktails, Shots in Spritzen
  • Vampire?s Lounge: Grillspezialitäten

Soundtrack:
  • In drei Monaten 12 Songs komponiert und produziert von Benny Richter.
  • Die Songs bieten eine explosive Mischung aus cineastischen Orchesterklängen, Elektro, HipHop, Rock und Metal.
  • Es sind drei neue Songs von Marc Terenzi auf dem Soundtrack zu hören: ?Tonight?, ?Welcome to the Horror Nights? und ?The End?

Unsere Fototour der diesjährigen Pressekonferenz führt über die ersten Halloweendekorationen im Schlosspark (Apfelbild und Sternzeichentiere aus Kürbissen) zu den Fotos der Pressekonferenz mit den Horror-Nights-Experten Michael Mack und Marc Terenzi sowie dem Direktor der Marketingabteilung, der die allgemeinen Informationen zum Thema "Halloween" präsentierte.

Im Anschluss gibt es einige Schnappschüsse aus der Horror-Nights Eisshow "Horror on Ice Part II", welche an den Wochenenden bei den XXL-Horror-Nights aufgeführt wird.

Und als "Grande Finale" präsentieren wir einige Schnappschüsse vom Horror-Nights-Gelände mit seinen zahlreichen Grusel-Clowns, Zombies, Mumien und sonstigen Untoten...

Wie bereits in den Jahren zuvor gibt es keine Fotos vom Inneren der einzelnen Häuser. Denn schlie?lich sollen die ?berraschung- und Gruseleffekte bei den Horror-Nights Besuchern ja noch wirken... ;-)

Fotos