Building - Bell Rock

Der Neubau des Hotel Bell Rock von Mai 2011 bis Juli 2012 als Dokumentation mit vielen Fotos und einigen Videos:

09.05.2011: Auf dem zukünftigen Areal für das neue Hotel ist mittlerweile der erste Bagger mit diversen Erdarbeiten tätig.

22.05.2011: Die (ehemalige) Weinbrennerstraße in Rust ist nun zurückgebaut. Momentan finden erste Baumaßnahmen für das Hotel Bell Rock statt.

31.05.2011: Seitdem das neue Hotel Bell Rock vor fast zwei Wochen nun offiziell angekündigt wurde, stehen die Arbeiten auf dem neuen Hotelareal nicht still. Unmengen an Erde müssen derzeit bewegt werden um eine solide Basis für weitere Arbeiten zu schaffen.

31.05.2011: Hotel Baustelle Bell Rock (zum vergrößern bitte anklicken)


22.06.2011: Für das neue Hotel "Bell Rock" sind die Erdabtragungen für die Fundamente fast abgeschlossen. Man kann jetzt schon die gigantische Grundfläche erahnen, auf der später das Hotel stehen wird.

27.07.2011: Die Gebäude wachsen in einem beachtenswerten Tempo in die Höhe. Das Teilgebäude in Richtung Rust erhält diese Tage bereits sein 1. Stockwerk:

Panoramabild - Baustelle "Bell Rock" 27.07.2011 (zum vergrö?ern anklicken!)


24.08.2011: Ein Flug über den EP zeigt die Hotel-Baustelle aus der Vogelperspektive.

15.09.2011: Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Wetter informieren wir heute direkt aus dem Park und somit nahezu live aus dem badischen Rust. Nachdem wir bereits seit längerem nicht mehr über die Hotelbaustelle berichtet haben, gibt es heute wieder einige aktuelle Aufnahmen.

22.09.2011: So langsam steigen die Stockwerke des Hotels empor. Derweil lassen sich auch die Ausma?e des Leuchtturms erahnen.

01.10.2011: Rund vier Monate sind seit Baubeginn des neuen Hotelkomplexes des Europa-Park bisher vergangen. Grund genug für uns, euch die Baufortschritte bis zum heutigen Tage in einigen eindrucksvollen Zeitraffervideos zu präsentieren. Monatsweise haben wir die Bilder der Baustellenwebcam aufgezeichnet und jeweils in einem knapp 1-minütigen Video zusammengefast. Tipp: Alle Videos lassen sich auch in HD-Qualität wiedergeben.

Juni 2011

Juli 2011

August 2011

September 2011


10.10.2011: Beim Hotel entsteht zurzeit schon die Dachkonstruktion des ersten Teilgebäudes

20.10.2011: Aktuelle Luftaufnahmen vom Hotel Bell Rock

27.10.2011: Vor wenigen Stunden hat der Europa-Park ein weiteres Video mit dem Titel "New England is coming! (Part 2)" von der Hotelbaustelle des Bell Rock veröffentlicht. Thomas Renner-Boh, Leiter Baumanagement, erklärt einige interessante Details zur Baustelle.

Auch Jürgen Mack, Geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, kommt kurz zu Wort und spricht unter anderem über das Musterzimmer welches bereits auf der Baustelle zu finden ist.

New England is coming! (Part 2)

Anbei nochmals der erste Teil von "New England is coming!"

New England is coming! (Part 1)


06.11.2011: Bei "Bell Rock" sind bis auf das Haupthaus in der Mitte und dem Leuchtturm alle Gebäudeteile bereits fertiggestellt und teilweise auch schon mit einem Dach versehen. Die Dimensionen des Gebäudekomplexes sind jedenfalls gigantisch wenn man direkt davor steht!

17.11.2011: Rust. Die Gebäude des neuen Hotelkomplexes des Europa-Park stehen nun fast komplett. Einzig dem Leuchtturm fehlen noch ein paar Meter. Aktuell sind die Arbeiter unter anderem daran an den Dächern der einzelnen Gebäudeteile zu arbeiten.

24.11.2011: Bei unserem gestrigen Besuch lag eine dichte Nebelsuppe über dem beschaulichen Rust. Wir möchten uns an dieser Stelle für die teils mausgrauen Aufnahmen entschuldigen, sie euch allerdings dennoch ungern vorenthalten.

Unseren Rundgang starten wir heute am neuen Hotel Bell Rock. Der Bau hat derweil gigantische Ausma?e angenommen, die Dächer sind gedeckt und der Leuchtturm fiebert ebenfalls seiner Vollendung zu. Zudem konnten wir erste Arbeiten an der Brücke vom Hotel Colosseo zum Bell Rock feststellen.

16.02.2012: Auf Einladung und in Kooperation mit dem Europa-Park haben wir nun erstmals einen Blick in das neue Hotel "Bell Rock" werfen dürfen. Und selbst wenn momentan noch Beton, Lüftungsrohre und kilometerlange Kabel das Bild des Hotels prägen, so können wir jetzt schon feststellen: Das "Bell" im Namen steht nicht nur für den gleichnamigen Felsen vor den Küsten Schottlands, sondern auch eindeutig für "schön"!

Alleine die Raumaufteilungen und Arrangements von Lobby, (Tages-)Bar, Wellnessbereich und Hotelzimmer sind beeindruckend!

Beginnen wir unseren Rundgang durch das Bell Rock zunächst im Hotel Colosseo: Hier steht zwischenzeitlich nicht nur das Modell der neuen Hotelanlage, sondern auch eine kleine Baudokumentation zur Entstehung.

Der Weg führt schließlich über die neue Elz-Brücke in Richtung Bell Rock. Und plötzlich steht man davor: Ein unglaublich imposanter Eindruck, direkt vor den einzelnen Gebäudeteilen und dem Leuchtturm:

Panorama Bell Rock (zum vergrößern anklicken, ca. 3,5 MB):
Blick auf das neue Hotel Bell Rock vom Panoramaweg an der Elz entlang.

Ok, wir sind am Hotel angekommen. Bei sonnigem Wetter, aber einer Temperatur von knapp -10° nehmen wir die Einladung ins Warme zu gehen gerne an! Der erste Blick ins Innere führt uns in den Sockel des Leuchtturmes, in das neue Fine Dining Restaurant. Das Restaurant mit Ambitionen auf einen Stern wird abgekoppelt vom restlichen Hotelbetrieb eine eigene Küche erhalten und exklusiven Platz für 36 Gäste bieten.

Panorama Fine Dining Restaurant (zum vergrößern anklicken, ca. 2,5 MB):
Blick in das Restaurant vom Eingang aus gesehen in Richtung Hotel Colosseo

Vom Restaurant aus erklimmen wir das Wahrzeichen des neuen Hotels, den 35 Meter hohen Leuchtturm. In den oberen Etagen des Turmes werden Suiten eingerichtet. Eine erstklassige Aussicht in die Rheinebene ist inklusive:

Panorama Leuchtturm-Aussicht (zum vergrößern anklicken, ca. 3,5 MB):
Ausblick von der obersten Etage des BellRock-Leuchtturmes in Richtung Rust/Europa-Park

Die Kuppel des Leuchtturmes, welche zu einer Top-Suite gehören wird, ist durch eine Wendeltreppe erreichbar und nahezu rundum verglast:

Leuchtturm-Kuppel :

Wir verlassen den Leuchtturm wieder und begeben uns in eines der Hauptgebäude:

Panorama Hotel-Lobby (zum vergrößern anklicken, ca. 2 MB):
Blick in die Hotel-Lobby vom Bereich der zukünftigen Rezeption aus. Links der Eingangbereich, rechts der offene Treppenaufgang. (180°-Panorama)

Panorama Speisesaal (zum vergrößern anklicken, ca. 3 MB):
Blick in einen der beiden großen Speisebereiche zwischen Haupthaus und Leuchtturm.

Vorbei an den zahlreichen, geräumigen Zimmern über die (Tages-)Bar bis hin zum Shop-Bereich ist alles soweit vorbereitet und wartet auf den Innenausbau. Lichtdurchflutete, verglaste Verbindungsbereiche sorgen dafür, dass die Gäste trotz Einzelhäusern das Gesamtgebäude nicht verlassen müssen. (Aber wer will das schon...)
Ein kurzer Blick in den zukünftigen Wellness-Bereich mit seinem Innen- und Außenpool runden unseren guten Eindruck des neuen Hotel Bell Rock ab:

Wellnessbereich mit Innenpool:

Zugegeben, es sind noch einige Arbeiten zu erledigen, bis im Juli die ersten Gäste einziehen können. Aber wie bei der Baustelle von Wodan gilt auch hier: Bei der Menge an fleißigen Arbeitern, die wir während unseres Besuches auf der Baustelle antreffen konnten, besteht kein Grund zur Sorge, dass nicht alles rechtzeitig fertig wird!

Fotos