epfans.info vor Ort - Baustellennews - 02.01.2012

Auch im neuen Jahr werden wir einen regelmä?igen Blick auf die gro?en Baustellen "Hotel Bell Rock" und die Holzachterbahn nicht vernachlässigen!
Wobei es in den letzten Tagen nicht all zu viele sichtbaren Fortschritte gegeben hat. So ist bei Bell Rock die auffälligste Neuerung, dass die Fu?gängerbrücke über die Elz nun begehbar ist. Das Fitnessstudio jenseits des Flusses kann deshalb inzwischen bequem per Pedes erreicht werden. Ansonsten wird überwiegend an der Fassaden- und der Dachdämmung gearbeitet, während im Inneren bereits Elektriker Kilometerweise Kabel verlegen.

Bei der Holzachterbahn wurden in den vergangenen Tagen einige Balken errichtet, welche das Gerippe des Stationsgebäudes bilden. Im Bereich von "Blue Fire" liegen bereits fertig montierte Träger-Elemente, so dass hier in den nächsten Tagen wohl mit dem Errichten des zweit-höchsten Achterbahnpunktes begonnen wird.
Das Stahlgerippe des Eingangstores zur Attraktion wurde mit Spritzbeton bearbeitet und erscheint mittlerweile in einer Felsenoptik.

Fotos