Baustellen-Backstage - Wodan - 07.02.2012

Wodan TimburCoaster - Die neue gigantische Holzachterbahn im Europa-Park 2012!

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgend ein interessierter Fan oder zukünftiger Hotelgast um die Gro?baustellen von Wodan oder BellRock im badischen Rust herumläuft, um zu schauen, wie weit der Baufortschritt ist. Auch wir waren schon oft genug an den Zäunen und Baustellentoren, um einige Neuigkeiten zu entdecken.
Die Teilnehmer des Winter-Fantreffens im Dezember 2011 konnten den Rohbau der Wodan-Holzkonstruktion zumindest schon einmal aus der Nähe sehen und sich die Einzelheiten bei einer interessanten Führung näher bringen lassen.

In weniger als einem Jahr Bauzeit entsteht hier eine gigantische Holzachterbahn im isländischen Themenbereich, die sich sogar bis in den portugiesischen Länderteil hinein schlängelt.
Bereits von au?erhalb des Parks beeindruckt die neue Skyline:

Panorama Wodan (zum vergrö?ern anklicken, ca. 5,5 MB):
Blick auf die Holzachterbahn von einer Wiese au?erhalb des Parks.

Wir durften nun die neue Holzkonstruktion hautnah erfahren und haben uns auf den Weg der Besucher-Warteschlange gemacht.
Durchschreitet man das riesige Eingangstor vom weltlichen Teil Islands in das mythische Nordreich, fällt zunächst einmal der Blick auf das hier entstehende Wikingerdorf. Zugegeben, in der momentanen Ausbauphase braucht man noch einiges an Phantasie... Aber die gewaltige Kurve, die sich geradezu harmonisch um das blaue Stahlgerippe der BlueFire-Achterbahn windet, wird auch später an dieser Stelle noch genau so zu erleben sein:

Panorama Wodan (zum vergrö?ern anklicken, ca. 3,5 MB):
Blick auf die Kurve bei BlueFire kurz nach Durchschreiten des Eingangstors.

Ab hier geht es "verschlungen" weiter. Aber nicht mit den Schienen sondern mit dem Fu?weg, der als Warteschlange zugleich über einige Schleifen und Kurven schlie?lich zum ersten Mal in ein Gebäude führt. Hier schreitet man langsam hinab in die unheimlichen Tiefen Islands, vorbei an Nidhogg dem Neiddrachen und dem Brunnen der Weisheit. Zurück am Tageslicht besteht die Möglichkeit, sich an einem Getränkestand zu erfrischen, während die Wodan-Züge nur wenige Meter entfernt vorbeidonnern.
Wem das Kribbeln vor Aufregung oder die Vibrationen der Holzkonstruktion zu sehr auf die Blase schlägt, der wird sich über eine ganz besondere Neuheit im Europa-Park freuen: Während dem Anstehen im Wartebereich gibt es die Möglichkeit eine Toilette zu besuchen. Zwischen dem Bahnhofsgebäude und der Schlussbremse wurde bereits das Fundament für eine WC-Anlage errichtet.

Weiter führt der Wartebereich in Richtung Atlantica Super Splash. Je nach Besucherandrang kann hier eine Erweiterung der Warteschlange geöffnet werden, so dass man bis in die Wodan-Kurve unterhalb den Atlantica-Stützen gehen kann:

Panorama Wodan (zum vergrö?ern anklicken, ca. 5,5 MB):
Blick auf die Kurve bei Atlantica. (270°-Panorama)

Von dort zurück geht es wiederum quer durch das Holzgebälk in Richtung Station. Den Treppenstufen folgend ist man schlie?lich am eigentlichen Ziel der Reise: Dem Bahnhofsgebäude von Wodan. Ruhig wird es hier mit Sicherheit nicht werden. Schlie?lich sorgt das "Fly-Through-Element" im Obergeschoss für ordentlich Action!

Auf unserer Fototour kann man die einzelnen Stationen bereits jetzt erkennen und gedanklich vervollständigen. Und eines können wir hier schon in Aussicht stellen: "Live" wirkt die Bahn beim Betreten noch um einiges gewaltiger als hier auf den Bildern!

Auf jeden Fall sind noch einige Nägel zu verarbeiten, bis sich die ersten Fahrgäste in die nordische Mythologie begeben können. Aber es wurde während unseres Besuchs derart flei?ig gewerkelt, dass es ab Ende März für alle EP-Fans hei?en kann: Wodan, wir kommen!

Neben den interessanten Einblicken in den "neuen Stern am Achterbahnhimmel" wagen wir in den nächsten Tagen einen weiteren Schritt hinter die üblichen Baustellen-Absperrungen. Das Hotel "BellRock" ist sicherlich nicht weniger interessant...

Fotos

Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
Nyffi: 19.02.2012 - 18:04
Absolut faszinierend!!!!! Ich freue mich riesig auf meine erste Fahrt!

Coaster-Lukas: 12.02.2012 - 00:56
Quatsch. es sind doch in allen drei Panorama Bildern jeweils ein weiteres Logo versteckt.

Coaster-Lukas: 12.02.2012 - 00:54
Wirklich tolle Bilder! Ich schau sie jetzt schon zum 10. mal an und bekomm immer noch nicht genug davon und mir ist noch etwas aufgefallen. Bei den ertsten beiden Panorama-Bildern sind abgesehen von dem epfans-Logo unten Links noch weitere im Bild versteckt ;-)

-euromir-: 09.02.2012 - 17:20
Sehr tolle Bilder... Unser Plan für den 1.4.12 - Anfahren - Karten lösen - Wodan anstellen - Rest vom Park - Colloseo

marci99: 09.02.2012 - 16:26
Ich freue mich scon sooooo drauf, Wodan zu fahren. Des wird soo geil !! :)

Morph: 09.02.2012 - 12:37
Ich möchte mal ein ausdrückliches Lob dem Fotografen aussprechen, der hier immer diese wundervollen Bilder abliefert. Ich bin davon überzeugt, dass Wodan eine Augenweide wird, nicht nur die Bahn selbst sondern das ganze Themeing drumherum. Das hat der EP ja eh gut im Griff aber hier wird es denke ich ein ganz besonderer Leckerbissen!

Epfan1995: 08.02.2012 - 21:10
Freu mich total auf die Bahn!!! Habe jetzt schon Herzklopfen :-) Auf das Fly-Through-Element bin ich schon sehr gespannt.

andy89: 08.02.2012 - 20:31
@Coaster-Lukas: Nene. Klar werden die Holzbretter in der Länge zurecht gesägt. Aber hier an dem Foto sieht man, was ich meine: http://epfans.info/bilder/3604/1328615894.jpg Die obersten Lagen Holz, welche an der Innenseite die seitliche Führung bilden sind nach au?en noch kantig an den Sto?stellen, innen haben sie aber eine saubere Rundung. Anfangs sahs da genauso kantig aus. Erst vor Montage der Stahlbänder wird diese Innenkante in irgendeiner Form sehr genau bearbeitet. Für die nötigen Toleranzen kann man da nicht mal schnell mit Hoben, Schleife oder Stichsäge langgehen. Aber bis jetzt war nirgendwo zu erkennen, wie es wirklich gemacht wird.

Coaster-Lukas: 08.02.2012 - 19:57
@andy89: Die Schienen werden nicht geschliffen. Die werden zurecht gesägt

andy89: 08.02.2012 - 17:50
Erstmal danke für diese super Bilder. Hat einer von euch bei der Begehung eigentlich erkennen können, wie die Schienen vor Montage der Stahlbänder geschliffen werden? Ohne Schleifen is das ja erstmal noch nen bissl kantig. Und einfach mim Bandschleifer drüber geht ja nicht, um eine saubere Führung für die Züge zu bekommen.

Imbrander: 08.02.2012 - 14:24
Nich schlecht ^^ Der Coaster wird einfach Bombeeeeee :D

Manuelschreiner: 08.02.2012 - 13:53
OMG - was ein Bericht :) Ich kann es kaum noch erwarten! Ihr seid einfach die besten ! :)

PPBusch: 08.02.2012 - 13:37
Hoffe ich werd die Bahn auch mal besuchen

Rollercoaster40: 08.02.2012 - 11:55
Ich bin begeistert!! Wird ne tolle Bahn! Danke für die schönen Bilder. Freue mich schon auf die ersten bewegten Bilder von den Testfahrten ;-)

HerrAliG: 08.02.2012 - 10:46
Das wird einfach Legen................warte gleich kommts ....där.

mulles: 08.02.2012 - 10:01
Vielen Dank für einen so tollen Bericht!!! Und so atemberaubende Bilder!

DasDunkleEtwas: 08.02.2012 - 09:51
Der Absolute Hammer !!!! Jetzt kann ichs bis zum 31.03 nur noch weniger erwarten... :-D

epjunkie: 08.02.2012 - 08:39
Servus aus Oberbayern.Die Foto's sind-mir fehlen die Worte. Einfach "Wodan"- gigantisch. Ein wärmender Sonnenstrahl bei der Eiseskälte zur Zeit.Gut einpacken und weiter so. Tausen Dank für die immer spitzenmä?igen Berichte.

Epfan1: 08.02.2012 - 07:13
coole Bilder echt schon.Danke für diese Repotage.

Dragster67: 08.02.2012 - 02:17
Merci pour ce reportage photo particulièrement excitant ! J'ai frissonné en regardant ces photos !