Das Collier der Königin - Arenashow Sommer 2012

Eine neue Show mit neuer Handlung und den beliebten Stunts mit und ohne Pferde.
Die Vorstellung unter der Regie von Mario Luraschi dauert ca. 40 Minuten und ist an den Roman von Alexandre Dumas Die drei Musketiere angelehnt.
Für die Show wurde die Arena leicht umgebaut. Die erste Sitzreihe rundum wurde entfernt und gegen eine kleine Mauer ausgetauscht, da die Reiter nun auch diese Ebene nutzen um mit ihren Pferden einige Runden zu drehen.

Die Geschichte:
Der junge D?Artagnan verlässt seine Heimat, die Gascogne, um in Paris in die Fussstapfen seines Vaters zu treten, einem ehemaligen Musketier des Königs von Frankreich.

Kaum in Paris angekommen, trifft er dort auf Porthos, Athos und Aramis und fordert alle drei zum Kampf. Dieser wird jäh unterbrochen durch das Erscheinen von Monsieur Rochefort, dem Kapitän der Garde von Kardinal Richelieu, einem Feind des Königs. Nachdem sie Rochefort und seine Männer gemeinsam in die Flucht geschlagen haben, nehmen die drei Musketiere den jungen D?Artagnan in ihre Reihen auf.

Der erste Auftrag von D?Artagnan besteht darin, das Collier der Königin von Frankreich in England bei Lord Buckingham zu holen und es der Königin zurück zu bringen. Ihm dicht auf den Fersen ist Rochefort, der dies um jeden Preis verhindern will.

Die Reiter zeigen ihr Können in der Voltige.

Es gelingt D?Artagnan, nach dem Kampf um eine Audienz bei Lord Buckingham, das Collier von diesem zu erhalten. Durch eine List der Wäscherinnen kann D?Artagnan, Rochefort und der intriganten Lady de Winter entkommen und seiner Königin das Collier zurückzubringen.

Wird es D?Artagnan im entscheidenden Kampf zwischen den Musketieren und der Garde des Kardinals, angeführt von Rochefort und Lady de Winter gelingen, die Feinde zu besiegen und das Königspaar zu retten?


Milady de Winter bei ihrer Runde zwischen Zuschauer und Arena.
(Foto bearbeitet von Nicole Messer)


Figuren und ihre Darsteller:
Vorprogramm/Animation:Charly

Die drei Musketiere Porthos, Athos und Aramis:

Jaquillard Denis (moderierend) u.a.

Wäscherin Planchette:

Stéphane Bulcourt / Anderson Tiquinho Diagu

Lady de Winter:

Louisa Kaczmar / Marion Levavasseur

Die Reiter und Stuntmen:

(in wechslender Besetzung, ohne Gewähr!)
  • Kevin Friess Antony
  • Ludovic Gortva
  • Arnaud Garros
  • Karel Hanzalek
  • Martial Bergier
  • Christophe Bournique
  • Guillaume Sins
  • Damien Chauvet
  • Pavel Novotný
  • ...


  • Fotos