Jahresrückblick 2012

Ein Jahr mit zwei großen Neuheiten im Park ist Vergangenheit. Anfang des Jahres eröffnete man mit WODAN eine große Holzachterbahn und im Sommer folgte noch das neue Hotel Bell Rock. Doch was geschah eigentlich sonst noch so? Einen kleinen Auszug zeigt der nachfolgende Jahresrückblick.

Januar
  • Am 05. Januar verkündete der Park offiziell den Namen "WODAN Timburcoaster" der neuen Holzachterbahn.
  • Der Europa-Park beendete die Wintersaison 2011/2012 am 08. Januar mit einem neuen Besucherrekord.
  • Die Europa-Park-Sängerin Ornella De Santis nahm bei der TV-Show *Unser Star für Baku* teil und wurde am Ende zweite.
  • Am 27. Januar wurde das letzte hölzerne Schienenstück bei "WODAN" eingesetzt.


Februar
  • Die Bauarbeiten am neuen Personalhaus und an der Zufahrtsstraße begannen. Die Zufahrtsstraße erhielt Schilderbrücken und Wechsellichtzeichen, um den Verkehr flexibler zu lenken.
  • Auf den Großbaustellen im Park (WODAN und Bell Rock) ging es weiter voran.


März
  • Am 06. März wurde der erste Zug von WODAN auf die Schienen gesetzt.
  • Die erste Testfahrt von WODAN fand am 07. März statt.
  • Am 28. März wurden der Presse und den Freunden auf der Pressekonferenz die Neuheiten des Jahres präsentiert.
  • Am 30. März fand das WODAN - Sonderevent von epfans.info statt.
  • Der Park öffnete seine Tore am 31. März.


April
  • Das Endergebnis der Parkscout-Awards 2011/2012 wurde bekannt gegeben. Der Europa-Park gewann in den 4 Kategorien "Bester Freizeitpark 2011/2012", "Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2011/2012", "Beste Freizeitpark-Show 2011/2012" (Luminocity), "Beste Achterbahn 2011/2012" (Blue Fire) und "Beste Mitarbeiter in einem Freizeitpark 2011/2012". Außerdem belegte er 3 zweite Plätze sowie 7 dritte Plätze in weiteren Kategorien.
  • Die Achterbahn "Silverstar" wurde 10 Jahre.
  • Am 23. April reiste Michael Mack zum Ecomusée d`Alsace, wo er das Salon-Karussell "Eden Palladium" für den Europa-Park übernahm.
  • Richtfest für das neue Mitarbeiterwohnheim im Stil eines Ruster Tabakschopfes wurde am 24. April gefeiert.


Mai
  • Mit den Fassadenarbeiten am erworbenen Fitness-Studio wurde begonnen. Der vorherige, hässliche Betonklotz verschwand und wurde ins neue Hotel Bell Rock integriert.
  • Der historische Jahrmarkt-Wagen hat einen Platz als Verkaufsstand für Süßigkeiten und kleine Souvenirs vor den Toren des Parks bekommen.
  • Die ersten Fundamente auf der Zufahrtstraße für die Schilderbrücken mit Wechsellichtzeichen wurden erstellt.


Juni
  • Zusammen mit Marquess feierten die Rustis (EP Maskottchen: Antje, Helena, Eric und Carlos ) beim Titel „Bienvenido feat. Rustis“ ihre Premiere.
  • Am 27. Juni wurde das neue Hotel Bell Rock der Presse vorgestellt.


Juli
  • Nach 2006 fand am 06. Juli zum zweiten Mal ein Fanday mit EP-Fans und Fans aus anderen Vereinen statt. Auf dem Programm standen eine Extra After Park Lounge in Island mit ERT auf Wodan und bluefire sowie eine Preview-Übernachtung im Hotel "Bell Rock".
  • Am 07. Juli nahmen rund 300 EP-Fans am 12. Europa-Park Sommerfantreffen teil.
  • Das Hotel "Bell Rock" wurde am 12. Juli offiziell eröffnet.
  • Die Fahrstreifensignalisierungsanlage wurde am 31. Juli feierlich eröffnet.


August
  • Am Haupteingang begannen die Arbeiten für die neue Halle in der das erworbene Salon-Karussell "Eden Palladium" und der "Traumpalast" eine neue Heimat finden sollten.
  • Die Erweiterung des Märchenwalds wurde als Neuheut 2013 bekannt gegegeben.


September
  • Im Park tauchten überall kleine Neuheiten auf wie z.B. die neue Mess-Euromaus in Holland oder das Natur Böckli in der Schweiz.
  • Am 26. September fand die Pressekonferenz zur Halloweensaison 2012 inklusive "Horror Nights" statt. Bei den Horror Nights wurden zum ersten Mal 3 Häuser von der Firma JoraVision aus den Niederlanden konzipiert.
  • Vom 28. September bis zum 03. November fanden an ausgewählten Tagen zum sechsten Mal die Horror Nights statt.


Oktober
  • Die Los Angeles Times wählte das Horror-Haus "Take Away" auf Platz 1 und das Horror-Haus "Down" auf Platz 3 im internationalen Vergleich. Die Horror-Huser wurden u.a. verglichen mit Attraktionen in den Universal Studios Orlando, Disneyland Hong Kong, Busch Gardens Tampa, Six Flags Magic Mountain California und den Thorpe Park in England
  • Die neu gestaltete Euromaus im Stil der Figur aus dem 3D-Film "Das Geheimnis von Schloss Balthasar" nahm im täglichen Parkgeschehen immer mehr Platz ein.


November
  • Am 4. November schloss der Park seine Tore bis zur Wintersaison mit deutlich mehr als vier Millionen Besuchern.
  • Die einjährige Amtszeit als Präsident des Weltverbandes der Freizeitindustrie IAAPA von Roland Mack endete am 13. November.
  • Die Baustelle der größten und aufwändigsten Indoor-Attraktion (Arthur - The Ride) seit Bestehen des Europa-Park wurde mit einem symbolischen Spatenstich gemeinsam mit dem französischen Starregisseur Luc Besson eröffnet.
  • Am 24. November begann die Wintersaison.


Dezember
  • Am 1. Dezember drehte das Salon-Karussell "Eden Palladium" seine ersten Runden mit Parkgästen.
  • In der Märchenallee begannen die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt des Themenbereichs.

Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
Stev23: 04.01.2013 - 10:32
Schöner Jahresrückblick :) Vielen Dank

kkkaaaiii: 01.01.2013 - 22:59
ein schöner Rückblick

rambo: 01.01.2013 - 10:43
Super. Danke.

Kevin007: 31.12.2012 - 16:58
guter bericht