Aufbauarbeiten Horror Nights und weitere News - 19.09.2013

Die diesjährigen siebten Horror Nights rücken näher und die Vorbereitungen dafür im Europa-Park laufen auf Hochtouren. Wenn man durch die Warteschlange vom Matterhorn-Blitz läuft, könnte man meinen, dass Weihnachten ist. Zahlreiche weiße Bäume stehen links und rechts an der Seite. Am Eingang ist wohl das Schild vom Maze Namen „Snow White“ zugehangen. Schaut man rings um den Matterhorn-Blitz auch mal nach oben und unten, dann entdeckt man auch noch Nebel- und Schneemaschinen. Auf das Endergebnis der Maze dürfen wir also sehr gespannt sein.

Auch in der Poseidon Warteschlange ist die Maze „The DEAD Inside“ nun bereits deutlich zu erkennen. Es wurden u.a. Kisten mit der Aufschrift „Undead“ aufgestellt.

Die Maze „Take Away“ hat nun auch ihre Fassade wieder erhalten und am Imbiss zwischen „Take Away“ und „The Crypt“ wurde ebenfalls weiter gearbeitet.

TV-Spot Halloween 2013 im Europa-Park
© Europa-Park 2013


Was den Europa-Park besonders auszeichnet, ist die Pflege seiner Attraktionen. Heute konnte man beispielsweise beobachten wie bei den Oldtimern an der Station die ausgeblichenen Fahnen durch neue ersetzt wurden. Am Hipp Babyservice wurde begonnen die Fassade an der linken Ecke zu streichen.

Bei „Arthur“ wird nun auch die Kuppel verschlossen. Außerdem wächst die Schiene vom Liftbereich weiter.

Es kommt zwar jetzt erst die Halloween Saison, aber die Winter Saison ist auch nicht mehr so weit entfernt. Am Haupteingang werden bereits die Winter Werbeflyer verteilt. Wir haben hier für euch schon einmal den Winterparkplan.

Winterparkplan 2013/2014 (© Europa-Park) / (zum Vergrößern bitte anklicken)


Fotos