Horror Nights 2014 - News - 22.07.2014

Bis zum Start der diesjährigen Horror Nights am 26. September sind es noch ein paar Tage, aber so langsam werden hier auf der Facebookseite der Horror Nights erste Informationen veröffentlicht.

Bereits im Juni wurde dort die Tracklist für den diesjährigen Soundtrack bekannt gegeben.

© Europa-Park


Vor wenigen Tagen am 18. Juli wurde der erste Name einer der 5 Mazes (Gruselhäuser) sowie eine kurze Beschreibung dazu präsentiert.


Maze: Labor (Quelle: Facebookseite Horror Nights)
Können Zombies kontrollierbar gemacht werden? Im Labor versuchen Wissenschaftler genau dies herauszufinden. Eine Armee soll geschaffen werden, die ihresgleichen sucht. Doch ist die Theorie auch in der Praxis umsetzbar? Finde es heraus!

© Europa-Park

Heute folgte der erste Name von einer der Scarezones mit einer Kurzbeschreibung.

Scarezone: Nightgrabber Forest (Quelle: Facebookseite Horror Nights)
Sie sind überall und können alles sein. Die Nightgrabber. Mal stolpern sie laut raschelnd und rumpelnd durch das Dickicht, mal schleichen sie leise und unbemerkt bis sie ihre Beute erlegen können. Ein Entkommen ist hier unmöglich.

© Europa-Park

Wir halten euch hier auf dem laufenden. Alternativ könnt ihr natürlich auch die Facebookseite verfolgen, wo sicherlich in den nächsten Tagen weitere Informationen bekannt werden.