epfans.info vor Ort - 29.08.2014

Das Leben im Park steht nie still und für uns Fans gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Manchmal bemerken wir es auch gar nicht sofort. Bei unserem heutigen Besuch fielen uns beispielsweise Aquarien an mehreren Stellen in der Themenfahrt „Abenteuer Atlantis“ auf. Seit wann sie dort sind, können wir euch nicht sagen, aber sie müssten neu sein.

In Frankreich wird die Fassade vom Treppenaufgang zum Konferenzentrum "Salle Petit Paris" und "Salle Strasbourg" vom Elsässer Maler Christian Geiger neu gestaltet.

Bei Pegasus wird es wohl in Zukunft auch Videos zu kaufen geben. Beim Zug 2 haben wir heute in 2 Wagen jeweils in der zweiten Reihe eine installierte Kamera gesehen. Am Shop mit dem Actionfoto-Verkauf sind zwei Bildschirme oberhalb des Verkaufstands vermutlich für die zukünftigen Videos neu installiert worden.

Auch auf dem Gelände der Horror Nights beginnen sichtbar die Vorbereitungen. Ein drittes Zelt wurde neben den beiden bereits bekannten aus den letzten zwei Jahren aufgestellt. Außerdem ist eine größere Fläche daneben planiert worden.

Fotos