Europa-Park feiert den 100 millionsten Besucher - 10.09.2014

100 Millionen! Die Zahl mit acht Nullen sprengt jede Headline. So gigantisch wie die Zahl ist auch der Erfolg von Deutschlands größtem Freizeitpark. Am Montag, 8. September 2014 war es soweit - der Europa-Park durfte den 100.000.000sten Besucher begrüßen. Fast gleichzeitig wurde der Europa-Park bei den „Golden Ticket Awards“ als erster europäischer Park zum „Besten Freizeitpark weltweit“ gewählt.

Mit Luftballons, Konfetti, Stelzenläufern und viel Glitzerstaub überraschte die Inhaberfamilie Mack Monika Wilke aus Neckarsulm, die 100 millionste Besucherin des Europa-Park! Die glückliche Gewinnerin und ihre Familie freuten sich über ein Rund-um-Sorglos-Paket für einen ganz besonderen Tag: Achterbahnfahren ohne Wartezeit, reservierte Plätze in den Shows, eine Backstageführung bei der neuen Familienattraktion "ARTHUR - Im Königreich der Minimoys", ein Mittagessen im historischen Schloss Baltasar, einen Übernachtungsgutschein sowie eine Jahreskarte für die Jubiläumssaison 2015. Um das historische Ereignis auch mit der Region feiern zu können, ließen Roland und Thomas Mack zusammen mit den Ehrengästen 100 Luftballons mit 100 Freikarten steigen. Mit 100 Millionen Besuchern setzt der Europa-Park einen weiteren Rekord in Deutschland – kein anderer Park hat in den vergangenen 40 Jahren mehr Gäste angelockt.

Roland Mack: „Diese Woche hat es in sich! Im nächsten Jahr feiert der Europa-Park seinen 40. Geburtstag, einen besseren Auftakt kann man sich nicht wünschen. Qualität und die Zufriedenheit unserer Gäste standen für uns immer im Mittelpunkt. Jetzt haben wir gleich die doppelte Bestätigung, dass unser Konzept funktioniert. Es haben sich nicht nur 100 Millionen Gäste dazu entschieden, hier in den Europa-Park zu kommen; als erster europäischer Park wurden wir jetzt von einer amerikanischen Fachjury zum besten Freizeitpark weltweit gewählt. Das ist ein Meilenstein, auch für die gesamte europäische Freizeitbranche.“

Fotos