Baustellentour 2015 (3/4) - 19.02.2015

Zuerst in Spanien, gestern noch in Italien und heute schon in Frankreich! Unser "Baustellen-Rundflug" über die Veränderungen im Europa-Park geht schon in die Zielgerade...
Doch heute wollen wir noch einmal am Fuße des Euro-Tower landen, wo momentan die Arbeiten für die Umgestaltung und Renovierung des Wartebereiches stattfinden.

Panorama Baustelle Euro-Tower - zum vergrößern anklicken, ca. 4MB)

Neben ersten Deko-Arbeiten wie z.B. der Backsteinmauer am neuen Zugang steht der Rohbau des neuen und vergrößerten Ausgangsbereiches, der auch einen Shop beinhalten wird.
Auf der Zugangsebene finden im Moment gerade Abdichtungsarbeiten im Bodenbereich statt.

Panorama Einstiegsebende Euro-Tower - zum vergrößern anklicken, ca. 4MB)

Noch sieht es deutlich nach Baustelle aus, doch schon in wenigen Wochen in der Zukunft werden wir uns fühlen wie in der Vergangenheit. Das Jahr 1900 lässt grüßen!

Zur Erinnerung: So soll das Ganze demnächst aussehen:

Euro Tower (zum Vergrößern anklicken!)
© Europa-Park



Fotos

Eigentlich wollten wir nach dem Dritten Tag die Reise beenden. Aber auf dem Heimweg kommt man ja noch an einer weiteren Neuerung in Rust vorbei: Der "Fast-Lane", dem Beförderungsband auf dem Parkplatz. Da werden wir morgen noch einen kurzen Blick drauf werfen!