Europa-Park Eagles Charity Golfcup / Neubau Clubhaus - 05.05.2015

Durch Golfspielen Geld sammeln. Was sich zunächst unmöglich anhört kann doch funktionieren. Nämlich dann, wenn es sich um eine Wohltätigkeitsveranstaltung handelt.
So geschehen am gestrigen 04. Mai 2015 auf dem 15 Fahrminuten vom EP entfernten 18-Loch-Meisterschaftsplatz des "Europa-Park Golfclub Breisgau" in Herbolzheim-Tutschfelden.

Um einmal über den Tellerrand von Achterbahn und Pommes hinaus zuschauen, haben wir diese Veranstaltung, die es nun schon seit Jahren gibt, einmal besucht.
Verbunden mit dem Golfturnier wurde auch am Golfplatz ein neues Clubhaus eröffnet, das mit Hilfe des Europa-Park dort entstand. (So wurden z.B. Architekten- und Design-Leistungen aus dem Hause Mack-Solutions geliefert).

Neues Clubhaus des "Europa-Park Golfclub Breisgau":

Das Clubhauses im mediterranen Stil das neben einem Shop, einem Restaurant und zwei Terrassen weitere Räumlichkeiten wie Sanitäranlagen, Umkleiden, ein Büro und eine Küche beherbergt wurde in Rekordzeit errichtet, damit es rechtzeitig zum Golfturnier fertig wurde.
(Ein Shop wurde in das Clubhaus integriert, damit dort auch die neue Camp David-Golf-Kollektion angeboten werden kann! ;-) )

Die Schere für das traditionelle Durchschneiden des Bandes wurde spektakulär von einem prominenten Fallschirmspringer geliefert, dem ehemaligen Turner und jetzigen Bundestags-Politiker Eberhard Gienger.

Nach der Eröffnung und den Begrüßungsworten der Verantwortlichen startete um 11. Uhr das Golfturnier mit den prominenten Teilnehmern. So konnte man in den nächsten Stunden die schwungvollen Schläge von z.B.: Max Schautzer, Axel Schulz, Ingo Lenßen, Ireen Sheer oder Sven Ottke bestaunen.

Wer wissen möchte, woher der Name der Veranstaltung (Eagles Charity Golfcup) stammt und wer die "Eagles" eigentlich sind, der wird auf deren Webseite fündig: eagles-charity.de

Die Veranstaltung endete mit einer glamourösen Abendveranstaltung, in der neben einem Showprogramm auch die Siegerehrung und die Scheckübergabe der gesammelten Spendengelder stattfinden konnte.
Die Spendensumme von stolzen 20.000 Euro, die durch Sponsorenbeiträge und Einzelspenden der Teilnehmer zusammenkam, konnte Peter Maffay für seine Stiftung schließlich persönlich entgegennehmen.

Wer den Golfplatz einmal persönlich kennenlernen möchte muss übrigens weder prominent noch wohlhabend sein! Der Europa-Park bietet für seine Hotelgäste (oder aber auch Individualbesucher) bereits Schnupperkurse ab 75 Euro an. Diese beinhalten eine Einweisung durch einen persönlichen Trainer, die zur Verfügung gestellte Ausrüstung sowie eine Runde auf dem kleinen 9-Loch-Platz der Anlage. (Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen)
Interessierte können sich an golf@europapark.de wenden und erhalten dort weitere Infos.

Bilder Clubhauseröffnung und Golfcup:



Fotos

Bilder Abendveranstaltung:



Fotos