Großes Kinder-Geburtstagsfest am 12. Juli 2015 - 14.07.2015

An seinem runden Geburtstag lud der Europa Park ganz besonders die kleinen Gäste zu einer großen Kindergeburtstagsparty auf dem „Mario Botta Platz“ ein.

Ab 12.00 Uhr konnten sich die kleinen und großen Besucher auf viele tolle Programmpunkte freuen. Zu Gast waren:

- Die Trommelgruppe XXL-Drumming
- Die talentierten Kinder der Europa-Park Talent-Academy
- Der Sänger Dominik Dlask, welcher seinen ersten eigenen Song zum Besten gab sowie
- Frank und seine Freunde.

Zudem stand der Original-WM-Truck der Deutschen Fussball Nationalmannschaft auf dem Mario Botta Platz bereit, so dass sich Einige gar wie frisch gekürte Fußball-Weltmeister fühlen konnten. Die Europa-Park Talent-Academy führte außerdem einen Zirkus-Workshop durch.

In verschiedenen Zelten konnten sich Kinder und Eltern über die Science Days und den neu zu eröffnenden Europa-Park Juniorclub informieren sowie das erste von MackMedia entwickelte Game "Das Geheimnisvolle Labyrinth von Schloss Balthasar" testen. Geboten waren außerdem ein Gewinnspiel mit Glücksrad, Kinderschminken und vieles mehr.

Ab 15.00 Uhr folgte unter der kompetenten und souveränen Leitung des bekannten Kindermoderators Benedikt Weber ein Höhepunkt dem nächsten: Ed Euromaus stand Benedikt Weber in einem Interview höchstpersönlich Rede und Antwort und machte die freudige Mitteilung, dass er nun täglich bei der neuen Geburtstagsparade des Europa Park mitwirken wird. Die eigens für Kinder entwickelte, kostenlose Online-Plattform Europa-Park Juniorclub wurde in Anwesenheit von Michael, Miriam, Thomas und Katja Mack sowie Ed Euromaus fulminant eröffnet. Kinder bis zwölf Jahre können sich dort mit spannenden Spielen vergnügen und sich ein eigenes virtuelles Zimmer sowie einen eigenen Avatar einrichten. Die Währung im Europa-Park Juniorclub sind Sterne, welche die jungen Benutzer erspielen oder mittels Scanning des persönlichen Club-Ausweises an den Ausgängen diverser Fahrgeschäfte im Park sammeln können. Den Schlangen vor den Infozelten nach zu Urteilen wird dieses neue Angebot mit Sicherheit rege genützt werden. Manch Erwachsener könnte da schon richtig neidisch werden ob der vielen tollen neuen Features für die kleinen Besucher des Europa Park. Für uns ist es eine schöne Erweiterung des bestehenden Angebotes, die es erlaubt, auch zu Hause ein kleines Stück Europa Park zu erleben.

Zum Abschluss eines schönen Nachmittages standen Benedikt Weber, Frank und seine Freunde, Dominik Dlask und natürlich Ed Euromaus, der sich mühelos in die Herzen der Kinder blinzelte, geduldig für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Die vielen leuchtenden Kinderaugen waren vielleicht das schönste Geschenk, das sich der Europa Park zu seinem vierzigjährigen Jubiläum gleich selbst gemacht hat.

Fotos