Traumzeit-Dome

Griechenland - Der Traumzeit Dome war 2015 die Überraschungs-Neuheit zum 40. Geburtstag des Europa-Park. In dem Dome, der das größte mobile digitale 360-Grad Kino der Welt ist, wird mehrmals täglich die 8-minütige Projektionsshow "Beautiful Europe" gezeigt. Er hat einen Durchmesser von 25 Metern und ist mit elf Hochleistungs-Projektoren sowie mit Surround Sound, welcher eigens für den Europa-Park komponiert wurde, ausgestattet. Als Zuschauer nimmt man in einem der zahlreichen Fatboy-Sitzgelegenheiten Platz und schaut sich dann die Schönheit Europas an.

Die Entwicklung, die Filmproduktion sowie die technische Umsetzung des Multimediaerlebnisses „Beautiful Europe“ verantwortet TRIAD Berlin.

Showprogramm:
2017: The Secrets of Gravity
2016: Beautiful Europe
2015: Beautiful Europe

Inhalt der Show "The Secrets of Gravity" (© Europa-Park / parkeigene Webseite 2017)
Lassen Sie sich auf eine Reise aus dem schönen Europa ins Weltall entführen. Begleiten Sie einen Jungen und seinen Roboterfreund dabei, auf den Spuren Albert Einsteins die Geheimnisse der Schwerkraft zu erkunden. Reisen Sie vom Mond und der ISS bis in die entferntesten Winkel unserer Galaxie und entdecken Sie das Phänomen von Zeit und Raum. The Secrets of Gravity- From Europe to Space ist ein edukatives Abenteuer mit atemberaubenden Bildern.

Inhalt der Show "Beautiful Europe" (© Europa-Park / Pressemitteilung vom 27.03.2015)
Die Reise startet im Europa-Park, dessen grenzenloses Panorama die Zuschauer aus der Sicht eines Vogels überfliegen. Anschließend gleitet man in die Tiefen des Mittelmeers ab, um kurz vor Griechenland wieder aufzutauchen. Im nächsten Augenblick beugt sich ein kleines Mädchen über die Kuppel und zauberhafte skandinavische Nordlichter ziehen darüber. Gleich danach rauscht der Glacier Express vor einem mächtigen Schweizer Felsmassiv vorbei.

Traumzeit-Dome "Beautiful Europe" im Europa-Park
© Europa-Park 2015

Traumzeit-Dome mit der Show "Beautiful Europe":


Fotos