Baustellentour 2016 - Teil 4 - 18.02.2016

© Europa-Park

Ok, zugegeben, ganz so edel wie auf der Werbegrafik sieht es aktuell bei "Spices" noch nicht aus. Im Moment entsteht gerade der Rohbau für das eingeschossige Gebäude, das geschickt unter der vorhandenen EP-Express-Schiene platziert wird.

Panorama Spices-Baustelle 02/2016:

Die Betonfundamente und ersten Stützen stehen schon, die Ver- und Entsorgungsleitungen sind verlegt.
Wer die Fotos genau anschaut wird entdecken, dass ab sofort das Gebäude den bisher vorhandenen Weg überdeckt. Diese "Direktverbindung" zwischen Holland und Spanien wird also zukünftig wegfallen. Da allerdings zwischen See und Colonial-House und auch an der Norwegischen Stabkirche vorbei zwei nahe liegenden Alternativrouten bestehen, dürfte der Wegfall verschmerzbar sein.
Dafür entsteht direkt angrenzend an das Colonial House mit Crocodile Bar das neue Restaurant, das auch einen schicken Innenhof zwischen den beiden Gebäuden beinhalten wird. Neben dem Nutzen im täglichen Parkbetrieb wird so auch für die Abendstunden ein ansprechendes Ambiente für Sonderveranstaltungen geschaffen.

Panorama Spices-Baustelle 02/2016:


Fotos