Europa-Park Inhaber Dr.- Ing.h.c. Roland Mack erhält Deutschen Gründerpreis für sein Lebenswerk - 06.07.2016

Am 05. Juli 2016 wurde in Berlin der Deutsche Gründerpreis 2016 verliehen. In der Kategorie „Lebenswerk“ hat Dr.- Ing.h.c. Roland Mack diesen besonderen Preis erhalten. Die Jury ehrte den Inhaber des Europa-Park als „wirkliches Vorbild, sowohl als Unternehmer als auch als Mensch.“

Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. „Der Deutsche Gründerpreis bestätigt die Bedeutung, die wir für die Attraktivität der Region und indirekt für rund 10.000 Arbeitsplätze haben“, sagt Roland Mack. „Das ist ein wichtiges Signal an Entscheider, dass Wertschöpfung nicht nur in der Produktion, sondern auch bei Dienstleistern wie uns stattfindet.“

Foto 1: Roland Mack erhielt den Deutschen Gründerpreis 2016 für sein Lebenswerk
Foto 2: Der Preisträger Roland Mack (Mitte) mit seiner Ehefrau Marianne Mack und seinen Kindern Michael, Ann-Kathrin und Thomas Mack (v.l.)
Foto 3: Die Inhaberfamilie Mack freut sich über die Auszeichnung

Fotos