epfans.info vor Ort - 22.09.2016

Wie ihr wisst, schläft der Europa-Park nie und es gibt auch während der Saison immer wieder kleine Veränderungen zu entdecken.

Das neue Spielgerät (eine Rutsche) am Biergarten ist jetzt freigegeben und kann von den kleinen Parkgästen ausgiebig genutzt werden.

In Griechenland ist der Atlantis Snack in einem komplett neuen Gebäude.

Der Eingang zur Seifenblasenshow erfolgt über dem Nebeneingang des elektronischen Vogeltheaters. Über dem Eingang hängt ein Potrait von Hammou Bensalah.

Die Anzeige der Show- und Wartezeiten am Teatro dell`arte wurde auf eine andere Dartsellung umgeändert. Bisher erfolgte die Anzeige mit weißer Schrift auf einem schwarzen Hintergrund. Nun wird alles farbig angezeigt.

Die Figuren des Brunnens, der mal an den Schließfächern stand, wurden im Park verteilt. Böckli und Louis stehen an der Schweizer Bobbahn. Ed und Edda findet man am Luxemburger Platz und der Eurofant ist an der Dschungelfloßfahrt.

Auch im Tipi-Dorf haben wir heute neue Spielgeräte und eine Sitzecke mit einem ehemalgen Reetdachschirm von der Terrasse des Seerestaurants entdeckt.


Fotos

Die beiden neuen Spielbuden im Themenbereich Frankreich neben der Eurosat-Kugel haben ihren Betrieb aufgenommen. Als Gewinn gibt es Plüschfiguren und Kissen passend zum Kinofilm Happy Family.

Fotos