Pressekonferenz Vorstellung ProjectV - 30.09.2016

"Das Rathaus", "Project V", "Flying Theater" - Alle reden von der Neuheit 2017. Doch was ist das nun eigentlich genau? Um dieser Frage eine solide Grundlage zu geben, präsentierte der Europa-Park einige Tage nach der eigentlichen Bekanntgabe Details zur Attraktion im Rahmen einer Pressekonferenz am 29.09.2016.

Um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen, hier einige kompakte Fakten zum Projekt:

Zahlen & Fakten zum „Project V“ - Die Neuheit 2017 im Europa-Park:
- Größtes „Flying Theater“ Europas
- Größte Investition in eine Einzelattraktion in der Geschichte des Europa-Park
- Zwei Theatersäle mit je 70 Sitzplätzen
- Pro Theater sieben Gondeln verteilt auf drei Etagen
- Kapazität pro Stunde: 1.400 Personen
- Flugzeit pro Vorstellung: 4,5 Minuten
- Diverse Effekte wie Wind, Wasser und Geruch während Vorstellung
- Baufläche: 4.800 m²
- Grundfläche des Hauptgebäudes: 63 x 39 m
- Durchmesser Leinwand: 21 m
- Leinwandgröße: 425 m²
- Eröffnung: im Laufe der Saison 2017
- Zutritt: ab 4 Jahren
- Film Co-Produktion von MackMedia und Ambient Entertainment

Facebook-Live-Stream von der Pressekonferenz:
Ausschnitt aus der Präsentation mit Enthüllung des Projekt-Modells.

Um das Projekt den aktuellen Besuchern des Park näher zu bringen, wurde im Rahmen der Pressekonferenz auch die sogenannte "Mack Bank" eröffnet. Hierbei handelt es sich um ein Preview Center im optischen Erscheinungsbild einer Bank, inklusive Tresorraum und Schließfächer. Hier werden durch Wandbilder die Entwicklungsschritte des Projektes präsentiert, einige Videoclips und "Making-Of-Filme" gezeigt sowie diverse Gegenstände ausgestellt, die mit der Entwicklung im Zusammenhang stehen. Herzstück ist natürlich ein detailgetreues 2x3 Meter großes Modell im Maßstab 1:50 des neuen Areals:

Modell Gesamtansicht:

Detailansicht 1:
Nebengebäude (Gastronomie etc.)
Detailansicht 2:
Vorplatz, Haupteingang

Detailansicht 3:
Rückansicht vom Schlosspark / Gemeinde Rust aus
Detailansicht 4:
Durchgang von der Deutschen Allee aus gesehen

Das Preview Center "Mack Bank" steht in der deutschen Allee an der Stelle, wo bisher das Puppenmuseum Käthe Kruse war.

Weitere Infos und Bilder gibt es auf der eigens eingerichteten Internet-Seite: www.project-v.eu

Wir haben hier diverse Clips zusammengetragen und präsentieren im Anschluss ein paar Aufnahmen von der Pressekonferenz, dem Preview Center "Mack Bank" wie auch vom aktuellen Baufortschritt:

Die Kunst der Architektur - Project V - Europa-Park 2017:
© Europa-Park


Die Kunst des Geschichtenerzählens - Project V - Europa-Park 2017:
© Europa-Park


Die Kunst des Filmemachens - Project V - Europa-Park 2017:
© Europa-Park


Loop Camera Systems - Project V - Europa-Park 2017:
© Europa-Park
(Hinweis: Das Originalvideo läuft im Previewcenter in einem Schaukasten und hat absichtlich keinen Ton!)


Fotos