Shanghai Nights II - Winter 2016/2017

Mit Beginn der Saison 2012 startete der Europa-Park mit seiner fernöstlichen Show "Das Auge des Shiva" eine Kooperation mit dem Chinesischen Nationalcircus.

Fortan präsentieren einzigartige Künstler aus dem Reich der Mitte ihre Darbietungen, die sie sich in jahrelangem Training angeeignet haben.

Die ca. 25-minütige Show "Shanghai Nights II" besteht aus fünf Darstellern, die das Prädikat "Aus dem chinischen Nationalcirkus" mit recht führen. Die Zuschauer können nur staunen über so viel Geschicklichkeit, Eleganz und Kraft, die hier auf der Showbühne im Restaurant "Bamboe Baai" vereint werden.
Konkret sind es ein Balljongleur, zwei Diabolo-Jongleurinnen, eine Artistin am Luft-Tuch und eine Jongleurin die mit Tüchern und Bällen arbeitet.

Fotos